Details

https://www.emp.de/p/gods-of-war/430844St.html
Artikelnummer: 430844St
15,99 € 14,99 €
Du sparst 6% / 1,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Add to cart options

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 22.05.2019 - 23.05.2019

Product Actions

Artikelnummer: 430844
Geschlecht Unisex
Musikgenre Heavy Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Manowar
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 5.6.09
Manowar bieten und die perfekte Kombination aus Klassik und Heavy Metal. "Gods of war" ist ein Tribut an den mächtigen Kriegsgott Odin und eine daramtische Reise durch Legenden, Sagen und Mythen.
CD 0
0. Gods Of War
CD 1
1. Overture to the hymn of the immortal warriors 2. The ascension 3. King of kings 4. Army of the dead [Part I] 5. Sleipnir 6. Loki God of fire 7. Blood brothers 8. Overture to Odin 9. The blood of Odin 10. The sons of Odin 11. Glory, majesty, unity 12. Gods of war 13. Army of the dead [Part II] 14. Odin 15. Hymn of the immortal warriors 16. Die for metal (Bonustrack)
Markus Wosgien

von Markus Wosgien (18.01.2007) Dass Klassik und Heavy Metal in enger Verbundenheit stehen, bekommen wir auf dem neuen, langersehnten Manowar-Opus eindrucksvoll untermauert. "Gods of War" ist ein Tribut an den Gott des Krieges: Odin. Die Kings of Metal führen uns zurück in eine Zeit aus Mythen, Sagen und Legenden. Der Aufbau dieses mächtigen Gesamtwerks kommt einem Konzept bzw. Film-Epos gleich. Es ist Heavy Metal, und doch ist es mehr. Es ist ein Spektakel, eine unglaublich aufwendige Inszenierung zu der nur Manowar im Stande sind. Darunter sind neue Versionen der vorab veröffentlichten Hymnen wie "Odin", "King of Kings" oder dem epischen Titelsong "Gods of War". Als Zwischenspiel dienen Intros und gesprochene Passagen wie "The blood of Odin", wo man sich inmitten eines mächtigen Rituals wiederfindet. Eric Adams läuft einmal mehr zur Höchstform auf und sorgt wie bei dem zweigeteilten, episch angelegten Song "Army of the dead" kontinuierlich für Gänsehaut. "Gods of War" ist majestätisch, magisch und eine orchestrale Meisterleistung.

8
0
0
0
0

Sag uns deine Meinung zu "Gods of war".

Schreibe eine Bewertung
1 bis 5 von 8
Sortieren nach Datum Hilfreich
Dein Profilbild

Wilko H.

34 Bewertungen

Geschrieben am: 02.10.2015

episch, einfach episch...

allein wegen die for metal und auch der rest lässt die herzen jedes metalhead höher schlagen m/

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Kevin R.

14 Bewertungen

Geschrieben am: 07.01.2015

Kriegsgötter

Ein gewaltiges Album, sehr episch und mit viel Power, genau richtig für ein Album über die Nordischen Kriegsgötter. Die Sprechpassagen dazwischen sind Geschmackssache, mir persönlich gefallen sie aber. Toll finde ich auch, dass das Booklet in Runenschrift geschrieben ist ;-D

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Tobias M.

12 Bewertungen

Geschrieben am: 24.08.2014

was soll man dazu noch sagen

Es ist einfach ein klassisches manowar allbum einfach nur wahnsinnig geil besonders in sehr einfachem english geschrieben das man es auch mit 5 jahre schul english verstehen kann was es perfekt macht man kann sich in die songs reinverstetzen als wäre man direkt drin und sie wie sich die regenbogen brücke nach wallhalla öffnet deswegen 5 sterne

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Thomas W.

32 Bewertungen

Geschrieben am: 17.05.2014

Gewaltige Metal-Epik

Dies ist wohl das bombastischste Album das Manowar je herausgebracht haben. Wuchtige Songs haben sie ja immer schon gemacht aber hier wird das Pathos noch um eine Stufe höher gehoben. Epischer geht es kaum noch. Trotzdem fügt sich auch diese Platte perfekt in den Manowarkosmos ein. Die Narration ist gewaltig und trägt viel zur Stimmung des Albums bei. Und in Glory, majesty, unity gibt es ein Wiedersehen mit dem Erzähler aus The Warrior?s Prayer.
Für bestimmte Leute kann dieses Album wahrlich eine Offenbarung sein.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Timo S.

30 Bewertungen

Geschrieben am: 23.03.2014

Manowar eben

Mitunter eines der besten Manowar Alben.Kann ich jeden nur empfehlen.

War diese Bewertung hilfreich für dich?