"Gates to purgatory" LP von Running Wild

Wähle deine Größe

Sofort lieferbar!

Nur noch 1 Stück vorrätig

Teilen

Artikelbeschreibung

Erscheint als remasterter Re-Release auf schwarzem Vinyl.

Nach ersten Demoaufnahmen Anfang der 80er Jahre wurde Noise Records auf die Hamburger Metal-Band Running Wild aufmerksam. Es folgten Beiträge für die Compilations "Rock from hell" (1983) und "Death Metal" (1984), bevor Running Wild Ende des Jahres 1984 ihr mit Spannung erwartetes Albumdebüt "Gates to purgatory" für Noise Records einspielte. Dieser legendäre Output ebnete den Weg für eine beispiellose Karriere mit etlichen Klassikern, die für jeden Heavy Metal-Fan zum guten Ton gehören.

Kauf auf Rechnung und Raten

Kostenlose Rücksendung

30 Tage Rückgaberecht

Unfassbar guter Service

Allgemein

Artikelnummer: 364423
Musikgenre Power Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat LP
Produktthema Bands
Band Running Wild
Produkt-Typ LP
Erscheinungsdatum 11.08.2017
Gender Unisex

LP 1

  • 1.
    Victim of States Power (2017 Remastered Version)
  • 2.
    Black Demon (2017 Remastered Version)
  • 3.
    Preacher (2017 Remastered Version)
  • 4.
    Soldiers of Hell (2017 Remastered Version)
  • 5.
    Diabolic Force (2017 Remastered Version)
  • 6.
    Adrian S.O.S. (2017 Remastered Version)
  • 7.
    Genghis Khan (2017 Remastered Version)
  • 8.
    Prisoner of Our Time (2017 Remastered Version)

Gibt es auch als

Mehr von Running Wild

Kunden kauften auch