Ausverkauft!
Mehr Produktdetails
Leider zur Zeit nicht verfügbar!

Teilen

Artikelbeschreibung

Gegründet wurde Rebellious Spirit im Sommer 2010, zur Besetzung gehören neben den Brüdern Jannik Fischer (17, Gesang/Gitarre) und Jens Fischer (20, Bass/Gesang) noch Silvio Bizer (18, Schlagzeug) und Corvin Domhardt (18, Gitarre/Gesang). Nach einigen ersten Testkonzerten entstand bereits im Herbst 2010 die Demo-CD Heart Of Swabia mit drei eigenen Songs und drei weiteren Cover-Nummern. Mittlerweile hat die Band bereits über 40 Konzerte absolviert, dabei spielten Rebellious Spirit unter anderem beim Rock Of Ages und standen mehrmals mit Reckless Love, Kissin` Dynamite oder auch Pussy Sisster in Holland, Flensburg, Köln oder München auf der Bühne. Digipak + 3 bonus videos.

Allgemein

Artikelnummer: 260308
Musikgenre Hardrock
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Edition Limited Edition
Produktthema Bands
Band Rebellious Spirit
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 21.06.2013
Gender Unisex

CD 1

  • 1.
    Let's Bring Back
  • 2.
    Sweet Access Right
  • 3.
    Cry For You
  • 4.
    Change The World
  • 5.
    Lights Out
  • 6.
    Gone Wild
  • 7.
    Don't Leave Me
  • 8.
    You're Not The Only One
  • 9.
    Forever Young
  • 10.
    Rock It
  • 11.
    Lights Out (Musicvideo)
  • 12.
    Change The World (Unplugged Version)
  • 13.
    Sweet Access Right (Unplugged Version)

von Matthias Mader (23.05.2013) Alright, die Teenie-Sensation aus dem Schwabenländle geht an den Start. Die Rede ist von Rebellious Spirit, vier junge Burschen im Alter zwischen 17 und 20 Jahren, die den Spirit der 1980er wiederaufleben lassen wollen. Nimmt man den klasse Opener „Let's bring back“ der Debutscheibe „Gamble shot“ zum Maßstab, könnte das sogar durchaus gelingen. Die ungezügelte Spielfreude hört man auch Nummern wie „You're not the only one“ oder „Change the world“ an. Ich weiß, dass die Band die Bezeichnung Hair Metal, Glam oder Sleaze nicht besonders gerne mag (sondern sich selbst lieber als Rock 'n' Roll bezeichnet), aber wer derartig schöne Retro-Videoclips dreht, der muss sich schon einmal den Vergleich mit Mötley Crüe, Quiet Riot, Poison oder Twisted Sister gefallen lassen. Im Sog von jungen Bands wie Kissin' Dynamite, Steel Panther oder Alpha Tiger folgen Rebellious Spirit absolut dem aktuellen Zeitgeist. Party on! Die Digipak-Edition enthält übrigens drei wirklich tolle Bonus-Videos.