Erhältlich ab 24.04.2020

Der Artikel wird geliefert, sobald er verfügbar ist.

Artikelbeschreibung

Kommt im auf 1.000 Exemplare limitierte Fan-Editon im Boxset und punktet mit folgendem Inhalt:

-2LP (Album + Bonus Demo-LP)
-2 CDs (Album + Bonus Demo-CD)
-Flagge
-Slipmat
-2 Patches
-Metal-Pin

Die Heavy Metal-Recken von Cirith Ungol präsentieren das neue Album "Forever black". Fans von Bands wie Manilla Road, Angel Witch, Atlantean Kodex oder Satan sollten sich den Output nicht entgehen lassen.
Artikelnummer: 466671
Geschlecht Unisex
Musikgenre Heavy Metal
Medienformat 2-CD & 2-LP
Produktthema Bands
Band Cirith Ungol
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 24.04.2020

Disc 1

  • 1.
    The Call
  • 2.
    Legions Arise
  • 3.
    The Frost Monstreme
  • 4.
    The Fire Divine
  • 5.
    Stormbringer
  • 6.
    Fractus Promissum
  • 7.
    Nightmare
  • 8.
    Before Tomorrow
  • 9.
    Forever Black

Disc 2

  • 1.
    Legions Arise (demo)
  • 2.
    The Frost Monstreme (demo)
  • 3.
    The Fire Divine (demo)
  • 4.
    Stormbringer (demo)
  • 5.
    Fractus Promissum (demo)
  • 6.
    Nightmare (demo)
  • 7.
    Before Tomorrow (demo)
  • 8.
    Forever Black (demo)
  • 9.
    Sweet and Steel (early Legions Arise demo)
  • 10.
    Nightmare (later demo)

Disc 3

  • 1.
    The Call
  • 2.
    Legions Arise
  • 3.
    The Frost Monstreme
  • 4.
    The Fire Divine
  • 5.
    Stormbringer
  • 6.
    Fractus Promissum
  • 7.
    Nightmare
  • 8.
    Before Tomorrow
  • 9.
    Forever Black

Disc 4

  • 1.
    Legions Arise (demo)
  • 2.
    The Frost Monstreme (demo)
  • 3.
    The Fire Divine (demo)
  • 4.
    Stormbringer (demo)
  • 5.
    Fractus Promissum (demo)
  • 6.
    Nightmare (demo)
  • 7.
    Before Tomorrow (demo)
  • 8.
    Forever Black (demo)

von Jürgen Tschamler (09.03.2020) Im Untergrund genoss die US-Band Cirith Ungol über Jahrzehnte absoluten Kult-Status. Nach ihrer Trennung reformierte sich die Band im Jahr 2016 jedoch wieder und es gab nicht wenige Metalheads die in Tränen ausbrachen als ebenfalls bekannt wurde, dass sie auch wieder live spielen würde. Und nun kommt das Unfassbare, das nie Erwartete: Cirith Ungol haben ein neues Album eingespielt! „Forever black“ enthält all die eigenwilligen Zutaten, die sich schon auf frühen Klassikern der Band wie „King of the dead“, „One foot in hell“ oder „Paradise lost“ befinden. Gerade die beiden letzten epochalen Alben machen ihren Einfluss auf „Forever black“ geltend. Was einen ebenfalls umhaut ist der Gesang von Tim Baker, der sich nicht im Geringsten verändert hat. Eine der markanten Eigenheiten des Cirith Ungol-Sounds. Man fühlt sich wie in einer Zeitmaschine. Die Amis haben neun Songs kreiert, die sich ganz ihrer musikalischen Vergangenheit unterordnen und sie haben gar nicht erst den Versuch unternommen, „anders“ zu klingen. Ein Album, das sprachlos macht! Cirith Ungo ist eine Band die flasht und mit ihrem unverwechselbaren Kauz-Stil ganze Generationen von Bands beeinflusst hat!