Details

https://www.emp.de/p/forces-of-the-northern-night/352276St.html
Artikelnummer: 352276St

Variations

Add to cart options

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 25.02.2019 - 26.02.2019

Product Actions

Artikelnummer: 352276
Geschlecht Unisex
Musikgenre Black Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat 4-CD & 2-DVD & 2-Blu-ray
Produktthema Bands
live Ja
Band Dimmu Borgir
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 28.4.17
Erscheint als umfangreiche, limitierte Earbook-Edition.

Dimmu Borgir kehren mit einem atemberaubenden Live-Album zurück! "Forces of the northern night" enthält gleich zwei grandiose Live-Rituale: Die gefeierte Show aus Oslo, bei der die Formation mit dem norwegischen Broadcasting Orchester und bombastischer Chorunterstützung auftraten, sowie den Abriss vom Wacken Open Air 2012, welcher die Band mit beinah 100 Personen auf der Bühne präsentierte und ein spektakuläres Klangszenario aus wütendem Black Metal und epischer Orchesteruntermalung zauberte.
CD 1
1. Xibir (orchestra) 2. Born Treacherous 3. Gateways 4. Dimmu Borgir (orchestra) 5. Dimmu Borgir 6. Chess With The Abyss 7. Ritualist 8. A Jewel Traced Through Coal 9. Eradication Instincts Defined (orchestra)
CD 2
1. Vredesbyrd 2. Progenies Of The Great Apocalypse 3. The Serpentine Offering 4. Fear And Wonder (orchestra) 5. Kings Of The Carnival Creation 6. Puritania 7. Mourning Palace 8. Perfection Or Vanity (orchestra)
CD 3
1. Xibir (orchestra) 2. Born Treacherous 3. Gateways 4. Dimmu Borgir (orchestra) 5. Dimmu Borgir 6. Chess With The Abyss 7. Ritualist 8. A Jewel Traced Through Coal 9. Eradication Instincts Defined (orchestra) 10. Vredesbyrd 11. Progenies Of The Great Apocalypse 12. The Serpentine Offering 13. Fear And Wonder (orchestra) 14. Kings Of The Carnival Creation 15. Puritania 16. Mourning Palace 17. Perfection Or Vanity (orchestra) 18. Documentary
CD 4
1. Xibir (orchestra) 2. Born Treacherous 3. Gateways 4. Dimmu Borgir (orchestra) 5. Dimmu Borgir 6. Chess With The Abyss 7. Ritualist 8. A Jewel Traced Through Coal 9. Eradication Instincts Defined (orchestra) 10. Vredesbyrd 11. Progenies Of The Great Apocalypse 12. The Serpentine Offering 13. Fear And Wonder (orchestra) 14. Kings Of The Carnival Creation 15. Puritania 16. Mourning Palace 17. Perfection Or Vanity (orchestra)
CD 5
1. Xibir (orchestra) 2. Born Treacherous 3. Gateways 4. Dimmu Borgir (orchestra) 5. Dimmu Borgir 6. Chess With The Abyss 7. Ritualist 8. A Jewel Traced Through Coal 9. Eradication Instincts Defined (orchestra) 10. Vredesbyrd 11. Progenies Of The Great Apocalypse 12. The Serpentine Offering 13. Fear And Wonder (orchestra) 14. Kings Of The Carnival Creation 15. Puritania 16. Mourning Palace 17. Perfection Or Vanity (orchestra) 18. Documentary
CD 6
1. Xibir (orchestra) 2. Born Treacherous 3. Gateways 4. Dimmu Borgir (orchestra) 5. Dimmu Borgir 6. Chess With The Abyss 7. Ritualist 8. A Jewel Traced Through Coal 9. Eradication Instincts Defined (orchestra) 10. Vredesbyrd 11. Progenies Of The Great Apocalypse 12. The Serpentine Offering 13. Fear And Wonder (orchestra) 14. Kings Of The Carnival Creation 15. Puritania 16. Mourning Palace 17. Perfection Or Vanity (orchestra)
Adam Weishaupt

von Adam Weishaupt (17.02.2017) Es war eine legendäre Konzertnacht im Mai 2011, als die norwegischen Symphonic Black Metaller von Dimmu Borgir diesen ganz speziellen, einmaligen Gig spielten: 53 Musiker des norwegischen Radio Orchesters und 30 Mitglieder der Schola Cantorum begleiteten die Band durch dieses einzigartige Programm, das nun endlich für die Nachwelt auf DVD und Blu-ray erscheint. Die 17 Songs umfassen großartige Klassiker wie z.B. „Mourning palace“, „Progenies of the great apocalypse“, „Vredesbyrd“ und „Dimmu Borgir“, doch letztendlich stockt einem während des kompletten Konzerts der Atem. Ihre ohnehin orchestralen Songs in dieser monumentalen Besetzung zu erleben ist gigantisch, und man wird Teil der Verschmelzung beider Genres. Ein ähnliches Unterfangen wagten die Norweger noch ein weiteres Mal, als sie auf dem Wacken Open Air gemeinsam mit dem Czech National Symphony Orchestra auftraten und das Set noch einmal wiederholten; ebenfalls festgehalten für dieses wahrlich epochale Live-Vermächtnis.

1
0
0
0
0

Sag uns deine Meinung zu "Forces of the northern night".

1 bis 1 von 1
Sortieren nach Datum Hilfreich
Dein Profilbild

Michael G.

12 Bewertungen

Geschrieben am: 26.09.2017

Die Hoffnung hat sich erfüllt.

Wenn ich mich recht entsinne, habe ich mal bei einer Pierre M. Krause Sendung einen Ausschnitt des Konzertes gesehen. Seit dem habe ich immer wieder nach dem kompletten Konzert gesucht. Es hieß jedoch, sowas würde es nicht geben, das war was einmaliges. Jetzt endlich - die Hoffnung stirbt zuletzt - darf ich mir das Teil mein Eigen nennen!
Grandiose Atmosphäre!

War diese Bewertung hilfreich für dich?