Mehr Produktdetails
Erhältlich ab 04.12.2020

Der Artikel wird geliefert, sobald er verfügbar ist.

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

Erscheint als limitierte, farbige Vinyl-Edition.

Blackfield melden sich mit dem neuen Album "For the music" zurück. Das sechste Album des Projektes Aviv Geffen und Steven Wilson klingt wie aus einem Guss und dürfte die Fanbase restlos begeistern.

Allgemein

Artikelnummer: 477200
Farbe pink
Geschlecht Unisex
Musikgenre Progressive Rock
Medienformat LP
Produktthema Bands
Band Blackfield
Produkt-Typ LP
Erscheinungsdatum 04.12.2020
Geschlecht Unisex

LP 1

  • 1.
    For the music
  • 2.
    After all
  • 3.
    Garden of sin
  • 4.
    Under my skin
  • 5.
    The dream of love
  • 6.
    Over & over
  • 7.
    Falling
  • 8.
    White night
  • 9.
    Summer's gone
  • 10.
    It's so hard

von Oliver Kube (10.08.2020) Im Jahr 2000 von dem in seiner Heimat Israel seit Jahren als Pop-Superstar geltenden Aviv Geffen und Progrock-Gigant Steven Wilson (ex-Porcupine Tree) ins Leben gerufen, präsentieren Blackfield hier ihr sechstes Studiowerk. Wie schon bei den letzten beiden Alben, hat Geffen auch hier wieder die kreative Führungsrolle übernommen, indem er die Kompositionen und die Texte geschaffen hat, während der Brite Gitarrenparts, Backing-Gesang und Hilfe bei der Produktion beisteuerte. Das Ergebnis ist eine gewohnt einfallsreich begeisternde Artrock-Scheibe mit brillanten Melodien („After all“, „It’s so hard“), hochintelligenten, dennoch auch auf emotionaler Ebene immer nachvollziehbaren Texten („Garden of sin“, „Summer’s gone“) in einem fantastischen, glasklaren, dabei trotz einigem Einsatz von Elektronik, erstaunlich organisch wirkenden Sound. Einen enormen Anteil daran hat sicher Geffens wunderbar warme, gefühlvolle Stimme, die etwa im Rahmen des treibenden „Under my skin“ oder der Breitwandhymne „White nights“ ebenso kraftvoll und vielschichtig daherkommt, wie Wilsons grandioses Solo bei letzterem.

Gibt es auch als:

Unsere EMPfehlungen für dich