Details

https://www.emp.de/p/for-all-kings/325297St.html
Artikelnummer: 325297St

Variations

Add to cart options

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 29.05.2019 - 30.05.2019

Product Actions

Artikelnummer: 325297
Geschlecht Unisex
Musikgenre Thrash Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Anthrax
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 26.2.16
Die Thrash-Institution Anthrax veröffentlicht im Februar 2016 das lang erwartete elfte Album "For all kings". Joey Belladonna, Scott Ian, Charlie Benante und Frank Bello haben mit dem "neuen" Gitarristen Jon Donais (Shadow Falls), der nun auf dem ersten Studio-Album für Rob Caggiano in die Saiten greift, einen Glücksgriff gelandet, der sich perfekt ins Songwriting eingefügt hat. Das kultige Cover stammt erneut von Alex Ross.
CD 1
1. Impaled 2. You Gotta Believe 3. Monster At The End 4. For All Kings 5. Breathing Lightning 6. Breathing Out 7. Suzerain 8. Evil Twin 9. Blood Eagle Wings 10. Defend Avenge 11. All Of Them Thieves 12. This Battle Chose Us 13. Zero Tolerance
Marcus Schleutermann

von Marcus Schleutermann (17.12.2015) Nachdem Joey Belladonna bei „Worship music“ Songs einsingen musste, die eigentlich für seinen Vorgänger geschrieben worden waren, ist das Material auf „For all kings“ bewusst auf seine stimmlichen Fähigkeiten ausgelegt. Das kommt dem Gesang des Dio-Fans natürlich zu Gute: So stark war Joey noch nie! Midtempo-Nummern wie „Monsters at the end“ oder „Suzerain“ besitzen nicht zuletzt ein episches Heavy-Metal-Flair und begeistern sofort, wogegen anspruchsvolle Kompositionen wie das sperrige Titelstück oder das breakdurchsetzte „Defend avenge“ einige Durchläufe brauchen, bis sie zünden - was sie dann aber gewaltig machen! Abgerundet wird die große stilistische Bandbreite vom S.O.D.-artigen Crossover-Kracher „Zero tolerance“ und typischen Eastcoast-Thrashern wie der ersten Single „Evil twin“. Ein anspruchsvolles und vielschichtiges Album, das von der gleichermaßen transparenten wie kraftvollen Produktion gekonnt abgerundet wird. Anthrax in Bestform - Scott Ian & Co erleben gerade ihren dritten Frühling!

3
3
0
0
1

Sag uns deine Meinung zu "For all kings".

Schreibe eine Bewertung
1 bis 5 von 7
Sortieren nach Datum Hilfreich
Dein Profilbild

Rainer W.

31 Bewertungen

Geschrieben am: 26.08.2018

Dritter Frühling

Seit 1981 auf den Bühnen dieser Welt unterwegs, das schaffen nur wenige Kombos. Mir gefällts und zeigt einmal mehr das Können der Band, die oft das falsche Label erwischt hatten. Im Metal-Olymp angekommen darf man auch mal am Sound basteln und es klingt wie eine Frischzellenkur. Sehr gelungen.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Wolfgang H.

19 Bewertungen

Geschrieben am: 16.03.2017

Eine sehr gute Scheibe!!!

Es hat etwas gedauert, bis sich mir die Musik völlig offenbart hatte , danach konnte ich sie aber nicht mehr aus dem Kopf bekommen.
Speziell Joeys Stimme hat mich positiv gestimmt, sie klingt besser als in den Achtzigern.
Das es Anthrax gelungen ist, solch ein Werk abzuliefern, mein Respekt.
Ich hoffe die nächste Scheibe, wann immer sie kommen mag, wird genau so gut!
Kauf und Hörempfehlung!!!

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Birgitt B.

15 Bewertungen

Geschrieben am: 26.06.2016

zündet...aber erst später so richtig

beim 1. Anhören war ich etwas irritiert bei den ersten 4 Songs, da sie für Anthrax meiner Meinung nach eher ungewöhnlich im Stil sind. Danach folgt aber der eher bekanntere Stil...sehr geil.
Qualitativ für mich wie immer überzeugend, haben sie scheinbar ein paar Experimente gewagt...nach mehrmaligem Hören bin ich dabei!
Trotzdem möchte ich von Anthrax halt auch weiter Anthrax hören...sonst bin ich weg!
Jungs, langfristig bitte wieder Back to the Roots!

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Christian K.

7 Bewertungen

Geschrieben am: 17.04.2016

ganz ok

Anthrax sind eben Anthrax. Erkennt man sofort aus 100 anderen Bands heraus. Das neue Album gefällt mir. Thrash meets Heavy Metal. Das letzte Album hat mir persönlich aber doch etwas besser gefallen...aber trotzdem ok.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Tom K.

20 Bewertungen

Geschrieben am: 14.03.2016

So ein Mist aber auch.

Anthrax haben sich vom Thrash Metal zum Power Metal entwickelt. Überhaupt nicht mein Fall, bin auch etwas enttäuscht. Das ist auch sicherlich Ansichtssache. Die Soundqualität ist wirklich hervorragend, aber ich habe etwas anderes erwartet. Keine Kaufempfehlung.

4 von 4 Kunden fanden dieses Review hilfreich