Details

https://www.emp.de/p/follow-the-cipher/378099St.html
Artikelnummer: 378099St

Variations

Add to cart options

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 17.11.2018 - 19.11.2018

Product Actions

Artikelnummer: 378099
Musikgenre Symphonic Metal
Medienformat CD & DVD
Produktthema Bands
Band Follow The Cipher
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 11.5.18
Erscheint als CD & DVD-Package im Digipak.

Fans von Battle Beast, Sabaton, Powerwolf und ganz frühen Nightwish sollten sich das selbstbetitelte "Follow The Cipher"-Album dick auf ihren Einkaufzettel notieren. Hitverdächtiger Heavy Metal mit hoher Durchschlagskraft und Langzeitwirkung wird hier formvollendet geboten.

Inhalt der Bonus-DVD:
VIDEOS:
1. Music Video: Valkyria
2. Music Video: Carolus Rex
3. Lyric Video: A Mind’s Escape
4. Lyric Video: The Rising
LIVE CLIPS:
1. Live from MOR: Enter The Cipher
2. Live from MOR: My Soldier
3. Live from MOR: A Mind’s Escape
4. Live from MOR: Winterfall
5. Live from MOR: I Revive
6. Live from Falkenberg/studio sound: My Soldier
7. Live from SOA with camera sound: Carolus Rex
SPECIALS:
1. Presentation with Ken Kängström
2. Interview with the band
3. Vlog: Masters Of Rock
4. Vlog: Sabaton Open Air
5. Vlog: Behind the music videos
Jürgen Tschamler

von Jürgen Tschamler (14.02.2018) Falun, bekannterweise Sabatons Homebase, ist auch die Heimat von Follow The Cipher, die nicht nur städtetechnisch, sondern auch personell mit Sabaton verbunden sind. Gitarrist Ken Kängström hat zusammen mit dem Sabaton-Sänger Joakim Broden ein paar von ihren größten Erfolgen geschrieben. So ist die Idee einer eigenen Band gewachsen: Follow The Cipher. Mit Frontfrau Linda Toni Grahn hat man eine ausdrucksstarke und talentierte Sängerin in der Band, die den Stil der Schweden souverän abrundet. Moderner, hitverdächtiger Metal mit hohem Ohrwurmpotential, positioniert zwischen Battle Beast, Sabaton, Powerwolf und ganz frühen Nightwish. Das Potential der Truppe ergibt sich aus der enormen Power, den straffen Riffs, den clever eingesetzten Keyboards und einer nicht auszublendenden Eingängigkeit. Trotz der hohen Melodiedichte gibt es auch aggressive Passagen sowie klassische Frickeleinlagen. Follow The Cipher haben alle erfolgstragenden Komponenten für den Durchbruch auf diesem Album vereint.

0
0
0
0
0

Sag uns deine Meinung zu "Follow The Cipher".