Fields of blood

LP
Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich 30.09.2020

Nur noch 5 Stück vorrätig

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

Erscheint auf schwarzem Vinyl im Gatefold.

Mit Metal Hymnen wie 'Heavy Metal Breakdown' gehören Grave Digger seit Beginn der 80er Jahre zu eine der prägendsten und einflussreichsten Bands der deutschem Metal Szene – 2020 läutet nun gebührend das bereits 40. Jubiläum der Teutonen Metal- Meister ein! Am Ethos der Band hat sich nichts geändert, und doch klingen Grave Digger modern sowie zeitlos wie nie zuvor. Auf ihrem 20. Studio Album vollendet die Band rund um Frontmann Chris Boltendahl ihre epische Highlands- Geschichte, Fields of Blood ist die Fortsetzung ihrer legendären Triologie nach "Tunes Of War" and "The Clans Will Rise Again", und eine wahre Sound-Schlacht einzigartigem Traditions-Metal! Treibende Riff- Meisterwerke wie 'All For The Kingdom', oder die epische Hymne 'Lions Of The Sea', versprechen Ohrwurm- und Nackenmuskeltraining, zugleich entführt uns Fields Of Blood in die Weiten Schottlands auf eine Reise durch explosive Klang-Landschaften. So ist es nicht zu überhören, dass die Band Parts des neuen Longplayers sogar in den Highlands Schottland's einspielen liess. Als ganz besonderes Highlight des Albums veredelt auf 'Thousand Tears' niemand geringeres als Battle Beast's Noora mit ihrer unvergleichlichen Stimme die wohl bewegendste Metal- Ballade des Jahres im Duett mit Boltendahl! Grave Digger stehen auch nach 40 Jahren für unbeirrten, puren Stahl-Metal, der dennoch Überraschungen bereit hält, und ein solch besonderes Band-Jubiläum einer der erfolgreichsten deutschen Heavy Metal-Pioniere im glorreichsten Stile feiert!
Artikelnummer: 468311
Geschlecht Unisex
Musikgenre Heavy Metal
Medienformat LP
Produktthema Bands
Band Grave Digger
Produkt-Typ LP
Erscheinungsdatum 29.05.2020
Calculated Gender Unisex

LP 1

  • 1.
    The Clansman´s Journey
  • 2.
    All for the Kingdom
  • 3.
    Lions of the Sea
  • 4.
    Freedom
  • 5.
    The Heart of Scotland
  • 6.
    Thousand Tears
  • 7.
    Union of the Crown
  • 8.
    My final Fight
  • 9.
    Gathering of the Clans
  • 10.
    Barbarian
  • 11.
    Fields of Blood
  • 12.
    Requiem for the Fallen

von Markus Wosgien (15.04.2020) Das 1980 von Chris Boltendahl gegründete Heavy Metal-Flaggschiff feiert seinen 40. Geburtstag mit dem nunmehr 20. Studioalbum und orientiert sich darauf sowohl stilistisch als auch musikalisch an ihrem 90er Meisterwerk „Tunes of war“. Sprich, es geht zurück nach Schottland, zu den Highlands und den hierauf besungenen „Fields of blood“. Dabei machen Grave Digger nach dem durchwachsenen Vorgänger „The living dead“ wieder viel an Boden gut, wirken wieder bis in die Zehenspitzen motiviert und klingen frischer denn je. Der majestätische Auftakt in „The clansmans journey“ führt zu astreinen Metal-Hymnen, wie dem anschließenden „All for the kingdom“, dem Ohrwurm „Lions of the sea“, der hymnischen Speed-Granate „My final fight“ und dem opulenten „Heart of Scotland“. Einen weiteren Höhepunkt beschert die lupenreine Metal-Ballade „Thousand tears“, worauf sich Battle Beast-Frontröhre Noora Louhimo als Gastsängerin ein Gänsehaut-Duett mit Chris liefert. Ein durchweg spannendes Epos, das in dem orchestralen „Requiem for the fallen“ ein würdiges Ende findet. Top!

Gibt es auch als: