Fiction

CD
Ausverkauft!
Mehr Produktdetails
Leider zur Zeit nicht verfügbar!

Teilen

Artikelbeschreibung

Die Schweden halten an ihren Trademarks fest, verschließen sich aber auch neuen Richtungen nicht.

Allgemein

Artikelnummer: 431227
Musikgenre Melodic Death Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Dark Tranquillity
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 20.04.2007
Gender Unisex

CD 1

  • 1.
    Nothing to no one
  • 2.
    The lesser faith
  • 3.
    Terminus (where death is most alive)
  • 4.
    Blind at heart
  • 5.
    Icipher
  • 6.
    Inside the particle storm
  • 7.
    Empty me
  • 8.
    Misery's crown
  • 9.
    Focus Shift
  • 10.
    The mundane and the magic

von Jürgen Tschamler (20.03.2007) Einst als Mitbegründer des Göteborg-Sounds gefeiert haben sich Dark Tranquillity über die Jahre hinweg ihren eigenen Musikkosmos geschaffen. Das wird wiederum deutlich auf ihrem neuen Album, welches zwar einige Trademarks der Schweden inne hält, aber auch Ausbrüche in neue Richtungen parat hält. Grundsätzlich kann man "Fiction" als eher positives Album sehen. Schon beim ersten Durchgang setzen sich einige Tracks überraschend schnell im Ohr fest. Zum Beispiel "Terminus (where death is most alive)", das mit messerscharfen Riff-Einlagen und vielen Tempowechseln glänzt, durch die obercoolen, allerdings sehr spärlich eingesetzten Synthies, sehr sympathisch klingt. Ganz anders dagegen "Blind at heart", das massiv nach vorne drückt und Mikael Stanne gesanglich sehr fordert. Auffallend ist auch, dass es mehr ruhige Instrumentaleinlagen als üblich auf dem Album gibt. Interessant ist in diesem Zusammenhang das atmosphärisch dichte, sehr abwechslungsreiche "Inside the particle storm", welches deutlich zeigt, warum Dark Tranquillity sich weitestgehend vom Gros des Genres abzugrenzen wissen und mit überragenden Kompositionen die Hörer auf ihre Seite ziehen. "Fiction" gehört ohne Zweifel zu den bisher ganz großen Alben der Schweden!