Details

https://www.emp.de/p/exile-amongst-the-ruins/374381St.html
Artikelnummer: p2336231
Ausverkauft!

Leider zur Zeit nicht verfügbar!

Artikelnummer: 374381
Musikgenre Pagan Metal
Exklusiv bei EMP EMP Exklusiv
Medienformat 45632
Produktthema Bands
Band Primordial
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 30.3.18
Europaweit exklusiv im auf 1.000 Exemplare limitierten Boxset mit folgendem Inhalt:
-Hardcover Artbook mit 48 Seiten
-Das Album auf 4x 10“ Vinyl (golden vinyl)
-Bonus 10“
-Album auf CD
-Bonus CD
-Poster
-Zertifikat

Primordial veröffentlichen das neue Album "Exile amonst the ruins". Alan „Naihmass Nemtheanga“ Averill und Co. lassen den grandiosen Vorgänger "Where greater men have fallen" hinter sich und öffnen das Tor für ein weiteres Genre-Highlight! Für Fans von Moonsorrow, Kampfar, Winterfylleth oder Borknagar.
  1. Nail Their Tongues
  2. To Hell Or The Hangman
  3. Where Lie The Gods
  4. Exile Amongst The Ruins
  5. Upon Our Spiritual Deathbed
  6. Stolen Years
  7. Sunken Lungs
  8. Last Call
Björn Springorum

von Björn Springorum (29.11.2017) Die stolzen Iren sind auch 2018 so unbeugsam und feurig wie eh und je. Unglaubliche 30 Jahre leisten sie dem von tiefer Schwermut geprägten Heavy Metal große Dienste und konnten sich unglaublicherweise von Album zu Album und von Tour zu Tour steigern. Soviel vorab: „Exile amongst the ruins“ setzt diese Tendenz mit gespenstischer Leichtigkeit fort. Einfach alles wirkt wie aus einem Guss und setzt sich zu einem leidenschaftlichen und aus tiefstem Herzen kommenden Manifest irischer Metal-Alchemie zusammen. Die Hymnen des Heavy Metal, die schwarze Seele des Black Metal, die Urwüchsigkeit des Pagan Metal und der Herzschlag Irlands, eingefasst in Kompositionen wie ohrenbetäubende Schlachtrufe, wie schmerzvolle Requien, wie abgekämpfte Moritaten. „Exile amongst the ruins“ ist ebenso wenig nur ein weiteres neues Album wie Primordial nur eine weitere Heavy-Metal-Band sind. Die Iren sind eine Macht, Alan Averill ein Frontmann von seltenem Weltformat und ihre Musik ist völlig authentisch, voller echter Pein und Passion. Atemberaubend!

3
0
0
0
0

Sag uns deine Meinung zu "Exile amongst the ruins".

1 bis 3 von 3
Sortieren nach Datum Hilfreich
Dein Profilbild

Heiko H.

52 Bewertungen

Geschrieben am: 29.10.2018

YES!

5 Vinyls an der Zahl - 10 Tracks - schwere Qualität und GOLD - auf jeder Seite 1 langer Track. Auf Seite C entdecke ich 1 Platzer im Vinyl, den man leider auch hört. Aber das ist alles OK. Werde mir bestimmt noch die 12"-Scheibe besorgen weil ich Vinyl liebe, aber grundsätzlich zur Faulheit neige und dann doch nicht nach jedem Track die Vinyl umdrehen möchte. Das "Earbook" besteht hauptsächlich aus Bildern (passenderweise alles schön düster + mystisch), den Songtexten und wenigen Liner Notes. Alles gebunden und ganz nett. Die CDs stecken in dem Buch. Der Beutel wirkt aber billig, den hätte man sich sparen können, und das Zertifikat ist eine nummerierte Postkarte... Ein Poster gibt es noch angeknüllt dazu (zu groß gefaltet deshalb mit Knicken am Rand). Die Box an sich scheint hochwertig und macht sich gut in der Sammlung.

Alles in allem ein tolles Set. Absolute Kaufempfehlung. "To Hell Or The Hangman", "Last Call": hallo was sind das denn für geile Nummern? Schon zig mal in Schleife gehört;-) - Auch endlich mal eine tolle Bonus-CD mit den beiden grandiosen (ruhigen) Bonus-Tracks "Dark Horse On The Wind" und "The Foggy Dew" (diese beiden Tracks liegen dann glücklicherweise als Bonus- Vinyl bei) und einigen wirklich guten Demos in guter Ton-Qualität. Brauche unbedingt mehr von der Truppe...

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Ronny H.

1 Bewertung

Geschrieben am: 20.10.2018

Primordial Amongst the Living

Top Angebot,Preis unschlagbar.

1 von 1 Kunden fanden dieses Review hilfreich

Dein Profilbild

Ronny H.

Geschrieben am: 20.10.2018 08:34:52

Super Preis

1 von 1 Kunden fanden diesen Kommentar hilfreich

Dein Profilbild

Horst K.

10 Bewertungen

Geschrieben am: 08.04.2018

Mega!

Ein mega Album von Primordial und vor allem deutlich besser als 'Where greater men have fallen'. Nur zu empfehlen.

War diese Bewertung hilfreich für dich?