Die Chroniken von Erdsee Studio Ghibli - Die Chroniken von Erdsee Die Chroniken von Erdsee Studio Ghibli - Die Chroniken von Erdsee Die Chroniken von Erdsee Studio Ghibli - Die Chroniken von Erdsee Die Chroniken von Erdsee Studio Ghibli - Die Chroniken von Erdsee Die Chroniken von Erdsee Studio Ghibli - Die Chroniken von Erdsee Die Chroniken von Erdsee Studio Ghibli - Die Chroniken von Erdsee Die Chroniken von Erdsee Studio Ghibli - Die Chroniken von Erdsee Die Chroniken von Erdsee Studio Ghibli - Die Chroniken von Erdsee Die Chroniken von Erdsee Studio Ghibli - Die Chroniken von Erdsee Die Chroniken von Erdsee Studio Ghibli - Die Chroniken von Erdsee Die Chroniken von Erdsee Studio Ghibli - Die Chroniken von Erdsee

Die Chroniken von Erdsee Studio Ghibli - Die Chroniken von Erdsee

DVD
Ausverkauft!
Leider zur Zeit nicht verfügbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 04.04.2020 - 06.04.2020

Artikelbeschreibung

Inhaltsangabe zu Die Chroniken von Erdsee

In Erdsee droht eine schreckliche Macht das Gleichgewicht der Welt zu zerstören. Ged, der größte Zauberer Erdsees, macht sich auf den Weg, um das Rätsel der Bedrohung zu lösen und die Welt vor Schrecklichem zu bewahren. Gemeinsam mit Arren, Prinz von Enlad, begibt er sich auf eine ebenso beschwerliche wie abenteuerliche Reise. Ged findet heraus, dass ein Zauberer namens Cob die Tür zwischen den Welten der Lebenden und der Toten geöffnet hat. Dies löste ein Ungleichgewicht der Welt aus - mit unabsehbar katastrophalen Folgen für Erdsee und seine Bewohner. Nun liegt es allein an Arren, unter Einsatz seines Lebens das Gleichgewicht in der Welt wieder herzustellen…
Artikelnummer: 677815
Geschlecht Unisex
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat DVD
Produktthema Fan-Merch, Anime, Film
Laufzeit in Minuten 115
Produkt-Typ DVD
Regisseur Goro Miyazaki
Erscheinungsdatum 28.01.2014

Drachen duellieren sich am Himmel, Menschen laufen Amok, das Vieh verendet, Zauberer vergessen ihre Magie: Die mittelalterliche Welt von Erdsee gerät aus den Fugen. Erzmagier Ged, genannt Sperber, bricht auf, um die Ursache dafür zu finden. Unterwegs rettet er Prinz Arren, der im Wahn seinen Vater erdolchte und seitdem vor seinem bösen Ich flieht. Hinter den rätselhaften Veränderungen steckt der Magier Cob, der nach ewigem Leben sucht und dafür das Tor zur Totenwelt aufstieß. Vor seinen Schergen finden Sperber und Arren zunächst Zuflucht auf Tenars Hof, wo das missbrauchte Mädchen Therru lebt, das als Sklavin verkauft werden soll. Doch Cobs Gefolgschaft lässt nicht lange auf sich warten. Goro Miyazaki, der Sohn von Animé-Legende Hayao, adaptiert Ursula K. Le Guins Fantasy-Klassiker für ein prächtiges Zeichentrick-Abenteuer um die Hybris der Menschen und den Ausgleich mit der Natur. Die sprachliche Kraft Le Guins kann zwar schwer übersetzt, doch zumindest in zauberhafte Landschaften gegossen werden.