Der Mohnblumenberg Studio Ghibli - Der Mohnblumenberg Der Mohnblumenberg Studio Ghibli - Der Mohnblumenberg Der Mohnblumenberg Studio Ghibli - Der Mohnblumenberg Der Mohnblumenberg Studio Ghibli - Der Mohnblumenberg Der Mohnblumenberg Studio Ghibli - Der Mohnblumenberg Der Mohnblumenberg Studio Ghibli - Der Mohnblumenberg Der Mohnblumenberg Studio Ghibli - Der Mohnblumenberg Der Mohnblumenberg Studio Ghibli - Der Mohnblumenberg Der Mohnblumenberg Studio Ghibli - Der Mohnblumenberg Der Mohnblumenberg Studio Ghibli - Der Mohnblumenberg Der Mohnblumenberg Studio Ghibli - Der Mohnblumenberg Der Mohnblumenberg Studio Ghibli - Der Mohnblumenberg

Der Mohnblumenberg Studio Ghibli - Der Mohnblumenberg

DVD
Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 24.04.2021 - 26.04.2021

Nur noch 1 Stück vorrätig

Teilen

Artikelbeschreibung

Als eines Tages in der Schülerzeitung ein Artikel über Umis allmorgendliches Ritual erscheint, sucht sie die Redaktion der Zeitung auf und lernt den Herausgeber Shun kennen, der sie auf Anhieb fasziniert. Die beiden vaterlosen Jugendlichen freunden sich an und verbringen viel Zeit miteinander. Gemeinsam mit anderen Jugendlichen setzen sie sich für den Erhalt eines baufälligen Clubhauses ein, denn das alte Holzhaus soll abgerissen werden, weil der Standort für die bevorstehenden Olympischen Spiele in Tokio gebraucht wird. Umi imponiert das Engagement der Jungs und so organisiert sie die Mädchen der Schule, um das Clubhaus zu renovieren und den Abriss zu verhindern. Während die Mädchen den Jungs zeigen, dass Protest nicht nur Reden, sondern auch Taten beinhalten, verlieben sich Umi und Shun ineinander. Doch bald müssen sie feststellen, dass es Geheimnisse über Shuns Herkunft gibt, die ihre Beziehung gefährden könnten. Nun müssen Shun und Umi eine lang zurückliegende Liebesgeschichte ihrer Eltern aufklären, und gleichzeitig muss der Besitzer des Clubhauses überzeugt werden, dass es Wertvolleres gibt, als lukrativen Baugrund …

Sprache: Deutsch, Japanisch
Tonformat: Dolby Digital 5.0
Bild: Widescreen
Untertitel: Deutsch

Allgemein

Artikelnummer: 281693
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat DVD
Produktthema Anime, Film
Laufzeit in Minuten 88
Produkt-Typ DVD
Regisseur Goro Miyazaki
Erscheinungsdatum 02.05.2014
Gender Mädchen & Jungen

Die rührende Schüleranimationskomödie aus der Feder Hayao Miyazakis war 2011 der größte heimische Hit im japanischen Kino. Fast unmöglich, dass Japans Altmeister seine Finger nicht im Spiel hat, wenn ein neuer Anime das Publikum verzaubert. So auch im Fall des deutsch sehr poetisch betitelten "Der Mohnblumenberg", dem erfolgreichsten heimischen Kinobeitrag 2011, der obendrein als bester Animationsfilm ausgezeichnet wurde. Nach einem Mädchencomic Schrieb der Vater das Script und ließ die prächtige Produktion seiner Ghibli-Studios von Sohn Goro umsetzen, der sich nach der Fantasy "Die Chroniken von Erdsee" deutlich gereift der Landesvergangenheit widmet. Durch einen im besten Sinne altmodischen, hellen Zeichenstil wird daraus ein nostalgisch-erwachsener Familienfilm fürs breite Publikum, der kurz vor den Olympischen Spielen 1964 die Stimmung zwischen Kriegsvergangenheit und Aufbruch in eine unbeschwerte Zukunft einfängt. Protagonistin ist die 17-jährige, bodenständige Schülerin Umi, deren Romanze mit dem älteren Mitschüler Shun der Motor ist, das Geheimnis ihrer Vergangenheit und seiner Herkunft aufzuklären. Beide lernen sich kennen, als sie allmorgendlich das Schiffsflaggensignal für ihren seit dem Koreakrieg vermissten Vater hisst, weithin sichtbar vor dem alten Herrenhaus auf den Hügeln über dem Hafen von Yokohama. Parallel dazu renoviert die den Aufstand probende Schülerschaft ein vom Abriss bedrohtes Clubhaus, was mit hitzigen Debatten den komödiantischen Tonfall vorgibt, der durch variable Musik zwischen japanischen Volksweisen und amerikanischen Jazz an Leichtigkeit, aber auch Emotionen gewinnt. Sentimental und einfühlsam führt Miyazaki sachte an die familiären Folgen von Geschichte heran. Eine sittsame erste Liebe, eingebettet in ein lebhaftes Familienleben, erfährt einen Bruch, der private Vergangenheit mit Landeshistorie verzahnt und auf einem Schiff namens Ghibli aufgelöst wird. Ganz klassisch und wie aus der Zeit gefallen errichtet Miyazaki seine Hommage an Zuversicht und Tugend, kündet auf wohltuende Weise davon, wie wertvoll Erinnerungen sind, wenn man mit ihnen ins Reine kommt. tk.