Consign to oblivion (Expanded Edition)

CD
Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 12.08.2020 - 13.08.2020

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

Special Edition Re-Release des Albums »Consign To Oblivion« aus dem Jahre 2003 im exklusiven Digipack, erweitertem Booklet, 16 Bonustracks inklusive 10 bisher nicht veröffentlichten Tracks.
Artikelnummer: 461300
Geschlecht Unisex
Musikgenre Symphonic Metal
Medienformat 2-CD
Produktthema Bands
Band Epica
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 18.12.2015

CD 1

  • 1.
    CHAPTER 1
  • 2.
    Hunab K'u - A New Age Dawns ~ Prologue
  • 3.
    Dance of Fate
  • 4.
    The Last Crusade - A New Age Dawns # 1
  • 5.
    Solitary Ground
  • 6.
    Blank Infinity
  • 7.
    Force of the Shore
  • 8.
    Quietus
  • 9.
    Mother of Light - A New Age Dawns # 2
  • 10.
    Trois Vierges
  • 11.
    Another Me (In Lack' Ech)
  • 12.
    Consign to Oblivion - A New Age Dawns # 3
  • 13.
    Palladium
  • 14.
    Solitary Ground - remix
  • 15.
    Crystal Mountain
  • 16.
    CHAPTER 2
  • 17.
    Dance of Fate - orchestral version
  • 18.
    The Last Crusade - orchestral version
  • 19.
    Solitary Ground - orchestral version
  • 20.
    Blank Infinity - orchestral version
  • 21.
    Force of the Shore - orchestral version
  • 22.
    Quietus - orchestral version
  • 23.
    Mother of Light - orchestral version
  • 24.
    Trois Vierges - orchestral version
  • 25.
    Another Me (In Lack' Ech) - orchestral version
  • 26.
    Consign to Oblivion - orchestral version
  • 27.
    Solitary Ground - single version
  • 28.
    Linger - piano version
  • 29.
    Quietus (Silent Reverie) - single version

Gibt es auch als: