Mehr Produktdetails

Wähle deine Größe

Erhältlich ab 14.10.2022

Der Artikel wird geliefert, sobald er verfügbar ist.

Teilen

Artikelbeschreibung

Erscheint in einer 300er Auflage als farbige Doppel-LP im Gatefold (inklusive dem Werk in Form einer Doppel-CD als Bonus).

Im Jahr 2002 veröffentlichten Lacuna Coil ein Album, das heute unbestreitbar ein hymnischer Millennial-Klassiker ist und die Band als eine der Wenigen etablierte, die das Durchhaltevermögen hatten, den Weg zu gehen, der damals noch vor ihnen lag.
Jetzt, 20 Jahre später, haben Lacunca Coil beschlossen, die Songs neu aufzunehmen, aber nicht einfach so, wie sie waren, sondern sie zu dekonstruieren und ins Jahr 2022 zu transportieren. ‚Das ist kein Reboot oder Spin-off oder so etwas‘, sagt Sängerin Cristina Scabbia. ‚Wir wollten diesen Songs einfach ein Kleid für 2022 verpassen und sehen, wie ein Typ oder ein Mädchen, das vor 20 Jahren geboren wurde, im Jahr 2022 immer noch verdammt schick aussehen würde.‘

Allgemein

Artikelnummer: 536084
Farbe farbig
Musikgenre Gothic Rock
Medienformat 2-LP & 2-CD
Produktthema Bands
Band Lacuna Coil
Produkt-Typ LP
Erscheinungsdatum 14.10.2022
Gender Unisex

Disc 1

  • 1.
    Swamped XX
  • 2.
    Heaven's A Lie XX
  • 3.
    Daylight Dancer XX
  • 4.
    Humane XX
  • 5.
    Self Deception XX
  • 6.
    Aeon XX
  • 7.
    Tight Rope XX
  • 8.
    The Ghost Woman And The Hunter XX
  • 9.
    Unspoken XX
  • 10.
    Entwined XX
  • 11.
    The Prophet Said XX
  • 12.
    Angel's Punishment XX
  • 13.
    Comalies XX

Disc 2

  • 1.
    Swamped
  • 2.
    Heaven's A Lie
  • 3.
    Daylight Dancer
  • 4.
    Humane
  • 5.
    Self Deception
  • 6.
    Aeon
  • 7.
    Tight Rope
  • 8.
    The Ghost Woman And The Hunter
  • 9.
    Unspoken
  • 10.
    Entwined
  • 11.
    The Prophet Said
  • 12.
    Angel's Punishment
  • 13.
    Comalies

Disc 3

  • 1.
    Swamped XX
  • 2.
    Heaven's A Lie XX
  • 3.
    Daylight Dancer XX
  • 4.
    Humane XX
  • 5.
    Self Deception XX
  • 6.
    Aeon XX
  • 7.
    Tight Rope XX
  • 8.
    The Ghost Woman And The Hunter XX
  • 9.
    Unspoken XX
  • 10.
    Entwined XX
  • 11.
    The Prophet Said XX
  • 12.
    Angel's Punishment XX
  • 13.
    Comalies XX

Disc 4

  • 1.
    Swamped
  • 2.
    Heaven's A Lie
  • 3.
    Daylight Dancer
  • 4.
    Humane
  • 5.
    Self Deception
  • 6.
    Aeon
  • 7.
    Tight Rope
  • 8.
    The Ghost Woman And The Hunter
  • 9.
    Unspoken
  • 10.
    Entwined
  • 11.
    The Prophet Said
  • 12.
    Angel's Punishment
  • 13.
    Comalies

von Oliver Kube (01.09.2022) Zum 20. Jubiläum ihres Meisterwerks „Comalies“ haben sich die italienischen Gothic-, Dark- und Alternative-Metaller etwas einfallen lassen: Sie haben das bestverkaufte Album der mit jeder Menge Meilensteinen und Monumenten gesegneten Geschichte ihres Labels Century Media Records noch einmal komplett neu aufgenommen – inklusive aktuellem Sound, einigen interessanten, kleinen Änderungen und einem riesigen Erfahrungsschatz in Bezug auf die Live-Performance der Nummern. Ist „Comalies XX“ deshalb besser oder schlechter als „Comalies“ von 2002? Das ist unmöglich zu sagen. Aber es klingt gigantisch, vermittelt ein frisches Feeling, ist einfach anders und wahnsinnig spannend. Tut euch den Gefallen und hört die Platte zu Beginn erst einmal komplett durch, bevor ihr dann danach detaillierte, songbezogene Alt-gegen-Neu-Vergleiche anstellt. Denn das Ding ist phänomenal geworden. Die Stücke auf „Comalies XX“ klingen enorm kraftvoll, modern und funktionieren unverändert grandios. Das hier ist ein Album von 2022, das zufällig schon 2002 geschrieben wurde. So etwas nennt man „zeitlose Qualität“.

Gibt es auch als:

Unsere EMPfehlungen für dich