Details

https://www.emp.de/p/centuries-of-torment/678494St.html
Artikelnummer: 678494St
21,99 € 19,99 €
Du sparst 9% / 2,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Product Actions

Rechtzeitige Lieferung zu Weihnachten

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 14.12.2019 - 16.12.2019

Nur noch 3 Stück vorrätig

Add to cart options

Product Actions

Gratis Versand ab 15 €

Gratis Versand

Heute kannst du shoppen bis der Arzt kommt und wir schenken dir die Versandkosten ab 15 € Bestellwert. Bitte schön!

*Mindestbestellwert 15 €. Nur online einlösbar. Nur Standardversandmethoden. Die Versandkosten werden automatisch im Warenkorb abgezogen.

Artikelnummer: 678494
Geschlecht Unisex
Musikgenre Death Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat 3-DVD
Produktthema Bands
Laufzeit in Minuten 440
Band Cannibal Corpse
Produkt-Typ DVD
Darsteller Cannibal Corpse
Erscheinungsdatum 25.07.2008
3-DVD-Retrospektive der wichtigsten Death Metal Band der Welt! Inkl. 3-stündiger-History, vielen bislang unveröffentlichten Liveclips, Bergen an Bonusmaterial. Gesamtlaufzeit: 7:20 Stunden (Deutsche Version)!
CD 1
1. Centuries of Torment
Jamie Buchanan

von Jamie Buchanan (21.07.2008) Es gibt ja schon so einige Cannibal Corpse DVDs, insbesondere zahlreiche Livegigs wurden über die Jahre hinweg veröffentlicht. Doch auch wenn bereits ein anderer visueller Titel im Katalog der Kannibalen als ultimativ angepriesen wurde, die wahrhaft ultimative DVD der Death Metal Götter liegt nun endlich mit "Centuries of torment" vor! Satte drei DVDs mit einer Gesamtlauflänge von über sieben Stunden, verpackt in einen wunderschönen Digipack mit Holographie-Effekt sollten ausreichen, um jedem CC-Fan den Sabber aus den Mundwinkeln triefen zu lassen. Insbesondere die erste DVD weiß vollauf zu begeistern, enthält sie doch eine unglaublich detaillierte Dokumentation der Bandgeschichte, in welcher zahlreiche (auch ehemalige) Musiker, Produzenten, Entdecker, Grafiker und weitere die Bandkarriere begleitenden Personen zu Wort kommen. Selbst Chris Barnes ließ sich nicht lumpen und hat sein Scherflein zum Gelingen beigetragen. Trotz der Laufzeit von drei Stunden ist die Doku zu keiner Sekunde langweilig, einfach weil der Unterhaltungswert stimmt und die Aussagen der Protagonisten samt und sonders interessant sind. Die zweite DVD hat 30 Liveclips aus verschiedenen Schaffensperioden und alle sieben Videoclips der Band anzubieten. Disc drei beleuchtet in verschiedenen Episoden das arbeitende Umfeld der Band und erläutert Bereiche wie Merchandise, Illustrationen, Touring und Fan-Tattoos. Des weiteren äußern sich Kollegen wie Jonathan Davis, Ice-T, Fear Factory, Obituary und einige mehr zu Cannibal Corpse und einen beeindruckenden Stop-Motion-Film gibt es obendrauf. Grandioses Package, welches Fans der Band vermutlich an einem Stück verschlingen werden!