Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 10.08.2020 - 11.08.2020

Nur noch 1 Stück vorrätig

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

Die Hardrock-Band Like A Storm aus Neuseeland beehrt uns mit dem kommenden, neuen Werk "Catacombs". Dies ist nach den bemerkenswerten Vorgängern 'The end of the beginning' und ' Awaken the fire' bereits der dritte Longplayer der Brüder Chris, Matt und Kent Brooks - und auch der kommende Output klingt wie aus einem Guss. Für Fans von Alter Bridge, Shinedown Creed und Co.!
Artikelnummer: 383443
Geschlecht Unisex
Musikgenre Hardrock
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Like A Storm
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 13.07.2018

CD 1

  • 1.
    The Devil Inside
  • 2.
    Out Of Control
  • 3.
    Catacombs
  • 4.
    Complicated - Stitches & Scars
  • 5.
    Solitary
  • 6.
    The Bitterness
  • 7.
    Until The Day I Die
  • 8.
    Hole In My Heart
  • 9.
    Bullet In The Head
  • 10.
    These Are The Bridges You Burn Down
  • 11.
    Pure Evil

von Oliver Kube (07.06.2018) Hier trifft moderner, alternativer Metal auf Einflüsse aus der Post-Grunge-Ära. Eine attraktive Kombination, wie Stücke vom Schlage des an die härteren Linkin Park-Nummern erinnernde „The devil inside“ oder des breitwandigen, zwischen Metalcore-Hymne und Stadion-Schleicher alternierenden „Out of control“ zeigen. Die Neuseeländer haben es drauf, wenn es darum geht das ungebrochen beliebte Laut-Leise-Spiel perfekt zu inszenieren. Aber nicht nur in Sachen Dynamik und dem dazu passenden Sound sind die Brooks-Brüder Chris, Matt und Kent sowie ihr Drummer Zach Woods wahre Meister. Auch im Finden grandios funktionierender Melodien zählen sie zur Crème de la Crème der aktuellen Rock-Landschaft. Sowohl die deftige Titelnummer, die Powerballade „Until the day I die“, das rockende „The bitterness“, als auch das sich immer wieder vom brachialen Brecher zu nachdenklichen Momenten und zurück entwickelnde „Solitary“ bohren sich bereits beim ersten Hördurchgang unwiderstehlich in die Gehirnwindungen.