Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 15.07.2020 - 16.07.2020

Nur noch 3 Stück vorrätig

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

Sabaton liefern mit " Carolus rex " erneut die Vollbedienung in Sachen Bombast! Große Hymnen, fette Chöre, mächtige Riffs, schlichtweg eingängige Powerhymnen ohne jegliche kommerzielle Anbiederungen, prägen „Carolus rex“, das keinerlei Schwächen aufweist. Sabaton werden mit diesem Opus erneut die Fans zur Rasung bringen.
Artikelnummer: 231849
Geschlecht Unisex
Musikgenre Power Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Sabaton
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 25.05.2012

CD 1

  • 1.
    Dominium Maris Baltici
  • 2.
    The Lion From The North
  • 3.
    Gott Mit Uns
  • 4.
    A Lifetime Of War
  • 5.
    1 6 4 8
  • 6.
    The Carolean's Prayer
  • 7.
    Carolus Rex (English Version)
  • 8.
    Killing Ground
  • 9.
    Poltava
  • 10.
    Long Live The King
  • 11.
    Ruina Imperii

von Jürgen Tschamler (14.03.2012) Sie sind die Band der Stunde: Sabaton. Kaum eine andere Band hat in den letzten drei Jahren solch einen Karriereschub mit klassischem Metalsound erfahren. Nach dem Überfliegeralbum „Coat of arms“ wartet die Fangemeinde nun sehnsüchtig auf den überfälligen Nachfolger. Schon vorab sei gesagt, die Jungs um Powerfronter Joakim Brodèn haben sich keinerlei Fehler geleistet und gingen auf Nummer sicher. Sie liefern exakt das, was man als Fan von der Band erwartet. Große Hymnen, fette Chöre, mächtige Riffs, schlichtweg eingängige Powerhymnen ohne jegliche kommerzielle Anbiederungen! Ob der Titeltrack mit fettestem Rhythmus und mächtigem Refrain (Überhit!), die von Keyboards geprägte Midtempo-Granate „Ruina imperii“ oder das fetzig treibende „Killing ground“, so gesehen ist jeder Song ein Hit. Die Band reizt ihre Trademarks bis an die erlaubten Grenzen aus. Aber auch überraschendes findet sich auf dem Album, auch wenn es nur Randerscheinungen sind wie, beim Ende des von einem schweren Rhythmus getragenen „The carolean’s prayer“! Unbedingt anchecken! „Carolus rex“ agiert auf Augenhöhe mit dem Vorgänger und ist ohne Zweifel ein echtes Sabaton-Hitalbum das keinerlei Schwächen offenbart! „Gott mit uns“!