Captain Morgan's revenge

CD
Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 04.07.2020 - 06.07.2020

Nur noch 1 Stück vorrätig

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

Die Rabaukenhorde aus Schottland zockt Scottish-Pirate-Metal. Und das Debutalbum bietet Freunden dynamischer Schlachtenmetall-Klänge eine genussreiche Edelmischung.
Artikelnummer: 434005
Geschlecht Unisex
Musikgenre Folk Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Alestorm
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 28.01.2008

CD 1

  • 1.
    Over The Seas
  • 2.
    Captain Morgan's Revenge
  • 3.
    The huntmasters
  • 4.
    Nancy The Tavern Wench
  • 5.
    Death Before The Mast
  • 6.
    Terror On The High Seas
  • 7.
    Set Sail And Conquer
  • 8.
    Of Treasure
  • 9.
    Wenches & Mead
  • 10.
    Flower Of Scotland

von Markus Eck (31.01.) Schotten? Ja, aber diese vier hier geizen musikalisch keinesfalls, und schon gar nicht mit hymnischen Melodien und packenden Refrains. Die enorm trinkfeste Rabaukenhorde aus Perth umschreibt ihre stürmisch gezockte Kunst als Scottish-Pirate-Metal. Und in der Tat, das mitreißende Debutalbum "Captain Morgan’s revenge" bietet Freunden dynamischer Schlachtenmetall-Klänge eine erdige Mischung aus den bombastischen Tugenden von alten Thyrfing und den großen Epik-Tiraden von Turisas. Dadurch, dass das Quartett seine Kompositionen noch mit einer gehörigen Portion Power Metal á la Running Wild versetzt, erlangen die Stücke auch nicht wenig Kompatibilität für Hörer, die es nicht ganz so extrem hart mögen. Dazu trägt nicht zuletzt auch die ergötzlich rebellisch und verkommen klingende Whiskey-Rauch-Stimme von Hafen-Barde Christopher Bowes bei. Apropos, berauschend flüssig sind auch die Freibeuter-Lieder des atemberaubend spielfreudigen Vierers instrumentiert. Spritzig perlende Akkordeon-Einlagen ergänzen das Ganze mit quirligsten Tönen, was hier wirklich spitzenmäßig zu haufenweise verdammt gut aufeinander eingespielten Darbietungen passt.

Gibt es auch als: