Details

https://www.emp.de/p/bloodgeoning/323580St.html
Artikelnummer: 323580St
12,99 € 4,99 €
Du sparst 61% / 8,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Product Actions

Erhältlich innerhalb 1 Woche

Add to cart options

Product Actions

Artikelnummer: 323580
Geschlecht Unisex
Musikgenre Death Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Embedded
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 29.01.2016
Embedded ist eine, seit vielen Jahren aktive, extrem professionelle Death Metal Band aus Niedersachsen und kommt nun mit ihrem neuen Album "Bloodgeoning". Die Band hat ihre Wurzeln im amerikanischen Death Metal und klingt nach einer wilden Mischung aus Cannibal Corpse, Monstrosity und Suffocation.
CD 1
1. Quadruple Corpse Horror 2. Murder-Suicide 3. Cleansed By Fire 4. Dawn Of My Being 5. Edenblaze 6. Grinding The Bones 7. Time Has Come 8. Bowed
Björn Thorsten Jaschinski

von Björn Thorsten Jaschinski (11.12.2015) Die norddeutschen Kollegen Anasarca ließen einst Insassen von US-Todestrakten und später Todkranke Texte schreiben. Auf dem vierten Embedded Album beleuchtet Growl-Chamäleon Rainer als studierter Psychologe die Motivation von Serienmördern und seziert religiöse (Wahn-) Vorstellungen. Das drücken sowohl das Cover mit den blutigen Händen als auch die gleichzeitig turbobrutal wie sehr transparent von Jörg Uken (Soundlodge, u.a. God Dethroned) produzierten acht Songs wunderbar aus. Quantitativ wenig für fast sieben Jahre Wartezeit, aber qualitativ großartig: Hier trifft Deicide-Vehemenz und Akkuratesse auf Wechselgesänge und Gitarrentechniken der späteren Brutal Death-Genration mit spielerischem Anspruch. Wie Obituary zu Glanzzeiten mit West oder Murphy streuen auch die Osnabrücker Grooves sowie schleppende Passagen („Cleansed by fire", „Grinding the bones") in den Blastbeat-Overkill und schmücken die Songs mit so manchem melodisch-morbiden Solo. Und der „lass uns gemeinsam sterben“-Song „Murder suicide" ist mit seinem Refrain „you and I... last goodbye“ ein echter Ohrwurm.