Blood Of The Saints Blood Of The Saints

Blood Of The Saints

LP
Ausverkauft!
Mehr Produktdetails
Leider zur Zeit nicht verfügbar!

Artikelbeschreibung

Erscheint als Re-Release in Form einer schwarzen VInyl-Edition - limitiert auf 700 Exemplare.

Der Powerwolf saugt dir das Blut aus den Adern und lässt dich abermals vor musikalischer Magie erstarren. Ihr vierter Longplayer ist ein Manifest des sakralen und majestätischen Heavy Metals.

Allgemein

Artikelnummer: 200845
Musikgenre Power Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat LP
Produktthema Bands
Band Powerwolf
Produkt-Typ LP
Erscheinungsdatum 24.04.2020

LP 1

  • 1.
    Opening: Agnus Dei
  • 2.
    Sanctified with Dynamite
  • 3.
    We Drink Your Blood
  • 4.
    Murder at Midnight
  • 5.
    All We Need Is Blood
  • 6.
    Dead Boys Don't Cry
  • 7.
    Son of a Wolf
  • 8.
    Night of the Werewolves
  • 9.
    Phantom of the Funeral
  • 10.
    Die, Die, Crucified
  • 11.
    Ira Sancti (When the Saints Are Going Wild)
  • 12.
    In Blood We Trust (Orchestral Version)

von Markus Wosgien (28.06.2011) Auf dem vierten Raubzug der Powerwölfe, trinken diese das Blut der Heiligen. Abermals überzeugt das Wolfsrudel mit ihrem markanten, sakralen und majestätischen Heavy Metal, der abermals direkt in die Blutbahnen übergeht. Gänsehaut ist untertrieben, sobald die Orgeln und Chöre erklingen, die den Sound von Powerwolf so einmalig machen. „Sanctified with dynamite“ liefert den perfekten Einstieg und es folgen neun weitere Kracher par excellence. „We drink your blood“ hat das Zeug zur neuen Bandhymne, während „Murder at midnight“ und „Die, die, crucified“ wohl ebenso wenig aus den kommenden Livesets wegzudenken sind. Bei „Son of a wolf“ dringen die teutonischen Wurzeln durch; Accept lassen hierauf grüßen. Es ist ein durchweg überzeugendes, spannendes und erneut opulentes Werk. Dabei saugt dir der Powerwolf das Blut aus den Adern und lässt dich abermals vor musikalischer Magie erstarren.