Bad Magic

LP
Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 28.11.2020 - 30.11.2020

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

Das erfolgreiche letzte Studioalbum "Bad magic" von Motörhead ist nun als streng limitierte Deluxe-Picture-LP in vier Ausführungen erhältlich. Das Album kommt in vier unterschiedlichen Farben (Silber, Gold, Rot, Grün), als 180g Pressung.

Allgemein

Artikelnummer: 344539
Farbe goldfarben
Musikgenre Heavy Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat LP
Edition Limited Edition, Picture
Produktthema Bands
Band Motörhead
Produkt-Typ LP
Erscheinungsdatum 10.02.2017
Geschlecht Unisex

LP 1

  • 1.
    Victory Or Die
  • 2.
    Thunder & Lightning
  • 3.
    Fire Storm Hotel
  • 4.
    Shoot Out All of Your Lights
  • 5.
    The Devil
  • 6.
    Electricity
  • 7.
    Victory Or Die
  • 8.
    Thunder & Lightning
  • 9.
    Fire Storm Hotel
  • 10.
    Shoot Out All of Your Lights
  • 11.
    The Devil
  • 12.
    Electricity

von Jürgen Tschamler (25.06.2015) Motörheads 22. Studioalbum „Bad magic“ liefert das Beste aus den Alben der letzten Jahre und ist damit der perfekte Repräsentant für das 40-jährige Bandjubiläum. Schon der fette Opener „Victory or die“ haut einen um, aber auch das folgende „Thunder & lightning“ ist ein Speedbolide in bester, nein brillantester Motörhead-Manier! Grandios! Queens Brian May gibt sich bei dem eher groovigen „The devil“ die Ehre, bevor es mit dem treibenden, punkig angehauchten „Electricity“ wieder gewaltig nach vorne geht. „Evil eye“ ist ein weiterer Brecher, der gefühlt auch auf den früheren Motörhead-Alben hätte stehen können. Mit „Till the end“ gibt es eine äußerst bewegende Ballade, die einem einen Schauer über den Rücken jagt. Wer damit nicht viel anfangen kann, der wird mit dem folgenden „Tell me who to kill“ wieder auf Wolke Sieben des R `n´ R-Heaven geschickt. „Bad magic“ ist ein Motörhead-Album der Oberklasse ohne Schwachpunkte 13 Mal Motörhead zum Niederknien! Zum 40-igsten die perfekte Platte! Danke!