Mehr Produktdetails

Rechtzeitige Lieferung zu Weihnachten

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich 14.12.2021

Teilen

* Nur online. Mindestbestellwert 59,99 €. Die Versandkosten werden automatisch im Bestellprozess abgezogen. Der gratis Versand gilt nur für Standardversandmethoden. Nur für kurze Zeit,

Artikelbeschreibung

"Bad magic" ist das sage und schreibe 22. Studioalbum von Motörhead und wird passend zum 40-jährigen Bandbestehen veröffentlicht. 40 Jahre Motörhead, unfassbar und der Erfolg wird auch mit "Bad magic" nicht einreißen, denn Motörhead sind stark, gemein, laut, unerbittlich, kompromisslos und verdammt heavy, also genauso, wie wir sie kennen und lieben.

Diese limitierte Edition kommt in einem Ecolbook.

Allgemein

Artikelnummer: 315965
Musikgenre Heavy Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Edition Limited Edition
Produktthema Bands
Band Motörhead
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 28.08.2015
Gender Unisex

CD 1

  • 1.
    Victory Or Die
  • 2.
    Thunder & Lightning
  • 3.
    Fire Storm Hotel
  • 4.
    Shoot Out All of Your Lights
  • 5.
    The Devil
  • 6.
    Electricity
  • 7.
    Evil Eye
  • 8.
    Teach Them How To Bleed
  • 9.
    Till The End
  • 10.
    Tell Me Who To Kill
  • 11.
    Choking On Your Screams
  • 12.
    When The Sky Comes Looking For You
  • 13.
    Sympathy For The Devil

von Jürgen Tschamler (25.06.2015) Motörheads 22. Studioalbum „Bad magic“ liefert das Beste aus den Alben der letzten Jahre und ist damit der perfekte Repräsentant für das 40-jährige Bandjubiläum. Schon der fette Opener „Victory or die“ haut einen um, aber auch das folgende „Thunder & lightning“ ist ein Speedbolide in bester, nein brillantester Motörhead-Manier! Grandios! Queens Brian May gibt sich bei dem eher groovigen „The devil“ die Ehre, bevor es mit dem treibenden, punkig angehauchten „Electricity“ wieder gewaltig nach vorne geht. „Evil eye“ ist ein weiterer Brecher, der gefühlt auch auf den früheren Motörhead-Alben hätte stehen können. Mit „Till the end“ gibt es eine äußerst bewegende Ballade, die einem einen Schauer über den Rücken jagt. Wer damit nicht viel anfangen kann, der wird mit dem folgenden „Tell me who to kill“ wieder auf Wolke Sieben des R `n´ R-Heaven geschickt. „Bad magic“ ist ein Motörhead-Album der Oberklasse ohne Schwachpunkte 13 Mal Motörhead zum Niederknien! Zum 40-igsten die perfekte Platte! Danke!

Gibt es auch als:

Unsere EMPfehlungen für dich