Details

https://www.emp.de/p/babymetal/313805St.html
Artikelnummer: 313805St
14,99 € 6,99 €
Du sparst 53% / 8,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Add to cart options

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 22.03.2019 - 23.03.2019

Product Actions

Neukunden: Versandkostenfrei ab 40€

Neukunden - Versandkostenfrei ab 40€. Nur online einlösbar. Nur Standardversandmethoden. Die Versandkosten werden automatisch im Warenkorb abgezogen

Artikelnummer: 313805
Geschlecht Unisex
Musikgenre Heavy Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Babymetal
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 29.5.15
Babymetal sind zur Zeit eines der eindrucksvollsten Musikphänomene weltweit. Sie erobern die Welt im Sturm. 2010 in Japan gegründet, entwickelte sich die Heavy Metal-Band rasant zu einem globalen Hype. Das Debütalbum der drei Mädchen im Teenageralter namens SU-METAL, YUIMETAL und MOAMETAL ist eine schillernde, berauschende Explosion aus modernem Heavy Metal und unwiderstehlich ansteckenden Kawaii-Popmelodien.
CD 1
1. Babymetal death 2. Megitsune 3. Gimme chocolate! 4. Iine! 5. Akatsuki 6. Doki Doki (Morning) 7. Onedari Daisakusen 8. Song 4 9. Uki Uki (Midnight) 10. Catch me if you can 11. Rondo of nightmare 12. Headbangeeeeerrrrr!!!!! 13. Ijime, Dame, Zettai 14. Road of resistance 15. Gimme chocolate! (Live At O2 Academy Brixton, London)
Nicko Emmerich

von Nicko Emmerich (17.06.2015) Alle J-Rock- und Metal-Fans hergehört: Mit ihrem selbstbetitelten Debüt veröffentlichen die drei Damen aus Tokio das wohl abgedrehteste und schrägste Album des laufenden Jahres! Die Videoclips der drei Teenager-Mädchen konnten innerhalb kürzester Zeit mehr als 25 Millionen Views verzeichnen; 2015 hat das Trio neben Metallica, Slipknot und Kiss mit sensationellem Erfolg die großen europäischen Festivals gerockt. Verstärkt von einer Backing-Band bewegen sich die Japanerinnen mit ihrem ebenso exotischen wie gewöhnungsbedürftigen Soundmix irgendwo zwischen Thrash, Power-Metal, Rock und klebrig-süßem Kawaii-Pop. Alles kurz in den Babymetal-Mixer und fertig sind nach vorne gehende Songs wie „Megitsune“, „Head bangeeeeeerrrrr!!!!“ oder „Road of resistance“, bei dem sich die Girls Verstärkung bei niemand Geringeren als Herman Li und Sam Totman von Dragonforce gesucht haben. Mit Babymetal ist definitiv die nächste, aufregende Generation von Metalbands am Start - die Zukunft hat begonnen!

9
5
0
0
0

Sag uns deine Meinung zu "Babymetal".

1 bis 5 von 14
Sortieren nach Datum Hilfreich
Dein Profilbild

Stephane D.

55 Bewertungen

Geschrieben am: 12.07.2018

Überraschend, anders, gut!

Ich habe sie bei Rock am Ring live gesehen und mir nach ihrem Auftritt die Platte bestellt. Es ist mal etwas komplett anderes, die mädchenhafte Stimme ummantelt von einem derben Metalsound. Mir gefällt's. Ich kann es nur empfehlen.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Clemens G.

1 Bewertung

Geschrieben am: 06.06.2017

Der Wahnsinn!

BabyMetal rockt, habe erst vor kurzem über den guten Corey Taylor von dieser Band erfahren.
Meine erste Reaktion zu "Gimme chocolate!" war mal so: "Ooookaaay...?!" aber dann haben diese japanischen Teenies mich mit ihrem Charme und ihrem "Kawaii Metal" doch in ihren Bann gezogen und ich bin einfach begeistert welche Nummern die Mädels da rausschmettern!!
Wenn man den Charme von japanischem Gesang schätzt und gern Metal hört sind BabyMetal PERFEKT!

Mit dem passenden Shirt von euch bin ich für die nächste Gelegenheit BabyMetal live zu sehen bestens gerüstet 😁👌⬅Fox-Sign 😂

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Bernd L.

10 Bewertungen

Geschrieben am: 27.01.2017

Ganz OK..

Also wenn man sich Teile des Gesangs wegdenkt und auf die spielerische Leistung der Band schaut........absolut wow........das Schlagzeug ist ein totaler Mörder (kommt vom Mitglied der Blue Man Group) und die Gitarren sind der totale Killer.......hatte ja "Maximum the hormon" in Verdacht.........der Gesang ist halt typisch Japan und löst Lachen und Partystimmung aus.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Patrick G.

8 Bewertungen

Geschrieben am: 30.06.2016

Japan Metal

Habe die Mädels mal in einer Reportage gesehen war neugierig, hat sich gelohnt! Mal was GANZ anderes und mir persönlich gefällt es und wenn man sie mal gesehen hat kann man es kaum glauben das es bei einigen Songs diese kleinen Mädels sind die da am "singen" sind! Total abgefahren und werde mir wohl auch die anderen Alben zulegen
Super!

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Amando C.

2 Bewertungen

Geschrieben am: 25.06.2016

Babymetal - Erfrischend anders

Endlich mal was anderes als der ganze Standard-Einheitsbrei. Da ich einen sehr ausgefallenen Musik-Geschmack habe kommt mir die Scheibe grade Recht.
ABER : die Musik der 3 Mädels ist Gewöhnungsbedürftig - entweder man ist sofort Hin und Weg oder man kriegt sofort nen Kotzreiz.

War diese Bewertung hilfreich für dich?