Details

https://www.emp.de/p/auri/374519St.html
Artikelnummer: 374519St
16,99 € 9,99 €
Du sparst 41% / 7,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 28.08.2019 - 29.08.2019

Nur noch 3 Stück vorrätig

Add to cart options

Product Actions

Versandkostenfrei ab 40€

GRATIS VERSAND
Artikelnummer: 374519
Geschlecht Unisex
Musikgenre Folk
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Auri
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 23.3.18
Kommt im Digipak.

Unter dem Bandnamen "Auri" geht nun ein neues Folk-Highlight mit Tuomas Holopainen an den Start. Der selbstbetitelte Erstling des Trios beeindruckt durch seine vielfältige Instrumentierung, der engelsgleichen Stimme der finnischen Sängern Johanna Kurkela und seiner einzigartigen Atmosphäre.

Line-Up:
Johanna Kurkela - Stimme & Bratsche
Tuomas Holopainen - Keyboard & Hintergrundstimme
Troy Donockley - Akustische und elektrische Gitarre, Bouzouki, Uilleann Pipes, Flöten, Luftklinger, Bodhran, Klavier, Stimme
CD 1
1. The space between 2. I hope your world is kind 3. Skeleton tree 4. Desert flower 5. Night 6. See 7. The name of the wind 8. Aphrodite rising 9. Savant 10. Underthing Solstice 11. Them thar chanterelles
Jürgen Tschamler

von Jürgen Tschamler (01.12.2017) Troy Donockley und Tuomas Holopainen, beide bekanntermaßen Nightwish-Mitglieder, kooperieren auf diesem Album mit der finnischen Sängerin Johanna Kurkela. Dazu hat man noch jede Menge befreundete Musiker mit einbezogen, um ein Debüt einzuspielen, das wie ein Soundtrack für einen Märchenfilm klingt. „Auri“ ist ein sehr ruhiges, sehr emotionales Album und hat keinerlei Berührungspunkte zum Begriff Rock. Akustische und elektrische Gitarren, Bouzouki, Uilleann Pipes, Flöten, Luftklinger, Bodhran, Klavier, Bratsche - diese Instrumente deuten schon darauf hin, dass hier viel auf klassischem Niveau musiziert wird. Stücke, die jeden Feen-Film musikalisch perfekt unterlegen würden. Was auch an Frau Kurkela liegt, die eine extrem hohe, zierliche, engelhafte Stimme besitzt und den elf Stücken eine träumerische Note verpasst. Die hohe Musikalität und die perfekt eingespielten Songs haben ohne Frage Klasse, und warten nur darauf, dass der Hörer in ihre Welt eintaucht.