Details

https://www.emp.de/p/atrophy/343262St.html
Artikelnummer: 343262St

Variations

Add to cart options

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 29.05.2019 - 30.05.2019

Product Actions

Artikelnummer: 343262
Geschlecht Unisex
Musikgenre Doom
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat LP
Produktthema Bands
Band Downfall Of Gaia
Produkt-Typ LP
Erscheinungsdatum 11.11.16
Erscheint auf schwarzem Vinyl (180g).

Die Sludge/Doom-Truppe Downfall Of Gaja beehrt uns noch in diesem Jahr mit dem Album "Atrophy". Auch der Nachfolger zum "Aeon unveils the thrones of decay"-Album besticht durch seine eigenwilligen Kompositionen und dem einzigartigen Sound, den die Band entwickelt hat. Wer auf Bands wie Year Of No Light und Light Bearer steht, sollte hier definitiv Halt machen und dem Album sein Gehör schenken.
LP 1
1. Brood 2. Woe 3. Ephemerol 4. Ephemerol II 5. Atrophy 6. Petrichor
Markus Wosgien

von Markus Wosgien (08.09.2016) Der Titel lässt sich in etwa mit „Verödung“ übersetzen, was die rohe Gewalt und abnorme Kälte des pechschwarzen Wutbrockens perfekt umschreibt. Es klingt, als leben die vier Protagonisten tief im Erdinneren und reflektieren in der Musik die Monotonie und jenen beklemmenden Angstzustand, der einem auf dieser apokalyptischen Reise im Abgrund widerfährt. Es gibt weder Schönheit noch Hoffnung, sondern nur Schmerz und grenzenlosen Hass. Die sechs Nummern sind überaus originell und ergreifen rasend schnell Besitz von Körper und Geist, lassen den Blutdruck ansteigen und alles Lebendige absterben. Das innovative Düsterkonstrukt bündelt alles Negative aus unterschiedlichen Genres wie dem Crust, Sludge, Doom und Black Metal und wirkt dabei unheimlich machtvoll. „Atrophy“ ist wie sein ebenbürtiger Vorgänger auf seine Art einzigartig; geradezu monumental! Der Black-Metal-Anteil mag inzwischen dominanter sein, dennoch lässt sich der durch und durch morbide Sound der international besetzten Formation nur schwer kategorisieren - und genau das macht Downfall Of Gaia so innovativ und interessant.

1
0
0
0
0

Sag uns deine Meinung zu "Atrophy".

Schreibe eine Bewertung
1 bis 1 von 1
Sortieren nach Datum Hilfreich
Dein Profilbild

Andreas S.

24 Bewertungen

Geschrieben am: 24.01.2017

Atmosphärisch, dynamisch, träumerisch

Tolle Melodien, tiefe, dichte Atmosphäre, Tempo- und Dynamikwechsel. Ein tolles Werk, das - auf seine eigene Art - glücklich macht.

War diese Bewertung hilfreich für dich?