Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 29.10.2020 - 30.10.2020

Nur noch 4 Stück vorrätig

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

Jewelcase-Edition.

Fans der amerikanischen Death Metal-Maschine Immolation dürfen aufatmen. Ross Dolan und Band werden im Februar 2017 den Nachfolger zum grandiosen "Kingdom of conspiracy"-Album präsentieren. Der neue Output trägt den Titel "Atonement" und punktet mit allen Trademarks der Truppe. Der Longplayer wurde von Paul Orofino produziert, während der Mix sowie das Mastering von Zack Ohren übernommen wurde. Das sensationelle Cover-Artwork entstammt der Feder von Pär Olofsson (Immortal, Exodus).

Allgemein

Artikelnummer: 353439
Geschlecht Unisex
Musikgenre Death Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Immolation
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 10.03.2017
Geschlecht Unisex

CD 1

  • 1.
    The Distorting Light
  • 2.
    When The Jackals Come
  • 3.
    Fostering The Divide
  • 4.
    Rise The Heretics
  • 5.
    Thrown To the Fire
  • 6.
    Destructive Currents
  • 7.
    Lower
  • 8.
    Atonement
  • 9.
    Above All
  • 10.
    The Power Of Gods
  • 11.
    Epiphany

von Adam Weishaupt (19.12.2016) Ein Sühneopfer müssen die New Yorker Death Metal Urgesteine von Immolation wahrlich nicht erbringen, denn in den knapp drei Jahrzehnten ihrer Karriere war das Quartett um die beiden Gründungsmitglieder Ross Dolan (Gesang & Bass) und Robert Vigna (Gitarre) stets ehrlich zu sich und gegenüber ihren Fans. „Atonement“ ist nicht nur ihr zehntes Album, es reflektiert gleichzeitig auch eine gewisse Rückbesinnung auf sämtliche Werte und Ideale, die für den traditionellen, dunklen Sound der Amerikaner stehen. Erstmals seit ihren beiden Klassikern „Dawn of possession“ und „Here in after“ prangert wieder ihr ursprüngliches Logo auf dem abermals superben Coverartwork; genauso zeitlos und unerbittlich ist ihr Sound und das kompromisslose Songwriting. Die elf Tracks auf „Atonement“ sind komplex und dennoch zugänglich, in sich variabel, morbide, finster und verinnerlichen sämtliche Extreme, für die ihr traditioneller US Death Metal steht. Ein Highlight in ihrer durchweg starken Diskografie.