As the stages burn!

CD
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 11.04.2020 - 14.04.2020

Nur noch 4 Stück vorrätig

Artikelbeschreibung

Erscheint als CD & DVD-Special Edition im Digipak.

Arch Enemy präsentieren ihren bisher mächtigsten Auftritt- die legendäre Show vom Wacken Open Air 2016 in Form einer CD/DVD-Kombination mit dem passenden Titel "As the stages burn!". Das grandiose Live-Spektakel wurde mit 13 Kameras gefilmt und punktet mit Top Notch Stereo sowie 5.1 Dolby Surround-Mix. Produziert von Patric Ullaeus (In Flames, Within Temptation u.v.m.) und von Andy Sneap (Machine Head, Kreator, Megadeth etc.) gemixt und gemastert, präsentiert der Mitschnitt Frontdame Alissa White-Gluz und Co. in absoluter Höchstform und wird sicherlich jeden Fan der Formation begeistern.

Inhalt der DVD:
"Wacken Show 2016" (70 Minuten)
“Wacken 2016: Behind The Scenes”-Doku
Live-Material zu “Tokyo sacrifice”
Alle bisher veröffentlichten Musikvideos zum "War eternal"-Album (plus ein bisher unveröffentlichtes Video)
Artikelnummer: 349774
Geschlecht Unisex
Musikgenre Melodic Death Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD & DVD
Edition Special Edition
Produktthema Bands
live Ja
Band Arch Enemy
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 31.03.2017

Disc 1

  • 1.
    Khaos overture
  • 2.
    Yesterday is dead and gone
  • 3.
    War eternal
  • 4.
    Ravenous
  • 5.
    Stolen life
  • 6.
    My apocalypse
  • 7.
    You will know my name
  • 8.
    Bloodstained cross
  • 9.
    Under black flags we march
  • 10.
    As the pages burn
  • 11.
    Dead eyes see no future
  • 12.
    Avalanche
  • 13.
    No gods, no masters
  • 14.
    We will rise
  • 15.
    Nemesis
  • 16.
    Fields of desolation

Disc 2

  • 1.
    Khaos overture
  • 2.
    Yesterday is dead and gone
  • 3.
    War eternal
  • 4.
    Ravenous
  • 5.
    Stolen life
  • 6.
    My apocalypse
  • 7.
    You will know my name
  • 8.
    Bloodstained cross
  • 9.
    Under black flags we march
  • 10.
    As the pages burn
  • 11.
    Dead eyes see no future
  • 12.
    Avalanche
  • 13.
    No gods, no masters
  • 14.
    We will rise
  • 15.
    Nemesis
  • 16.
    Fields of desolation
  • 17.
    Outro
  • 18.
    Tempore nihil sanat
  • 19.
    Never forgive, never forget
  • 20.
    Bury me an angel
  • 21.
    Taking back my soul
  • 22.
    Burning angel
  • 23.
    The day you died
  • 24.
    No more regrets
  • 25.
    Silverwing
  • 26.
    War eternal
  • 27.
    You will know my name
  • 28.
    No more regrets
  • 29.
    Stolen life
  • 30.
    Stolen life
  • 31.
    Time is black

von Rainer Schuster (03.01.2017) Seit dem Release ihres letzten Albums „War Eternal“ war die mittlerweile zur Multi-Kulti-Truppe mutierte Band um Gitarrist und Mastermind Michael Amott nahezu durchgehend unterwegs. Dabei hat man sich den absoluten Höhepunkt für seinen Auftritt auf dem letztjährigen Wacken Open Air aufgespart. Mit der größten Stage-Produktion ihrer Karriere und einem Bühnenbild, das von Szenekünstler Costin Chioreanu (u.a. At The Gates, Grave, Morgoth) exklusiv für diese Show gestaltet wurde, spielte man sich durch ein Set aus Klassikern und neuen Live-Granaten. Dabei sind es neben der geradezu athletischen Performance von Sängerin Alissa White-Gluz vor allem die Gitarrenduelle von Neuzugang Jeff Loomis und Amott, die für offene Münder sorgen. Auch wenn die Wacken-Show selbstverständlich im Fokus dieses Live-Dokuments steht, gibt es auch reichlich Bonusmaterial, das tiefe „Behind The Scenes“-Einblicke liefert, weiteres Live-Material bietet und sämtliche Videos zu den „War Eternal“-Singles beinhaltet. Diese Scheibe macht direkt Lust auf die nächste Tour, denn Arch Enemy sind im 21. Bandjahr hungriger als je zuvor!