Details

https://www.emp.de/p/archives-volume-3%3A-1987-1988/446212St.html
Artikelnummer: 446212St

Variations

Product Actions

Rechtzeitige Lieferung zu Weihnachten

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 16.12.2019 - 17.12.2019

Nur noch 2 Stück vorrätig

Add to cart options

Product Actions

Gratis Versand ab 15 €

Gratis Versand

Heute kannst du shoppen bis der Arzt kommt und wir schenken dir die Versandkosten ab 15 € Bestellwert. Bitte schön!

*Mindestbestellwert 15 €. Nur online einlösbar. Nur Standardversandmethoden. Die Versandkosten werden automatisch im Warenkorb abgezogen.

Artikelnummer: 446212
Geschlecht Unisex
Musikgenre Heavy Metal
Medienformat CD & DVD
Produktthema Bands
Band Riot
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 14.06.2019
Es ist schier unmöglich, die Bedeutung von Riot für die Evolution des amerikanischen Heavy Metal zu überschätzen. Die New Yorker bilden die Brücke zwischen der ersten Generation amerikanischer Hardrock- und Metal-Bands aus den frühen bis mittleren 1970ern (Blue Öyster Cult, Kiss und Van Halen) sowie der neuen Welle Ende der Siebziger/Anfang der Achtziger (angeführt von den kanadischen Proto-Speed- Metallern Anvil und Exciter). Wie schon die beiden Vorgänger beinhaltet auch »Archives Vol.3« abermals eine Vielzahl unveröffentlichter Aufnahmen aus den Untiefen des Riot-Archivs. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Mark III-Phase in der Besetzung Tony Moore (Gesang), Mark Reale (Gitarre), Don Van Stavern (Bass) sowie Bobby Jarzombek (Schlagzeug). Der dritte Teil der Archiv-Serie bietet neben interessanten Demo-Aufnahmen zum »Thundersteel«-Album (u.a. der Titelsong, “Fight Or Fall”, “Sign Of The Crimson Storm”, “Buried Alive” sowie “Flight Of The Warrior” und der Klassiker “Johnny’s Back”) auch einen Vorgeschmack auf das 1990er Werk »The Privilege Of Power« (u.a. mit “On Your Knees”, “Metal Soldiers” und “Killer”).Der Clou dürften aber die bis dato komplettDer Clou dürften aber die bis dato komplett unveröffentlichten Stücke “Exciter”, “When Lights Go Down”, “A Place Called Tomorrow” und “Liar”sein, die auf keinem Studioalbum von Riot zu finden sind. Komplettiert wird »Riot Archives Vol.3« von einer 70-minütigen, professionell gefilmten DVD vom 21. August 1988 (Hallettsville Rockfest in Texas).
Disc 1
1. Thundersteel 2. Fight or Fall 3. Sign of the Crimson Storm 4. Run for Your Life 5. Buried Alive Intro 6. Johnny's Back 7. Warrior 8. A Place Called Tomorrow 9. Exciter 10. When Lights Go Down 11. Liar 12. Killer 13. On Your Knees 14. Metal Soldiers 15. Killer (Instrumental) 16. Keyboard Instrumental
Disc 2
1. Live at Halletsville, TX, USA August 21st 1988