Details

https://www.emp.de/p/amerikkkant/374568St.html
Artikelnummer: 374568St

Variations

Product Actions

Erhältlich innerhalb 1 Woche

Add to cart options

Product Actions

Artikelnummer: 374568
Geschlecht Unisex
Musikgenre Industrial
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Ministry
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 09.03.2018
Al Jourgensen beehrt uns mit seinem neuen Output "AmeriKKKant". Die Arbeiten an dem Nachfolger zum gefeierten Vorgänger "From beer to eternity" (2013) sind endlich abgeschlossen und das Biest von einem Album wartet nur darauf, auf die Menschheit losgelassen zu werden.
CD 1
1. I know words 2. Twilight zone 3. Victims of a clown 4. TV 5/4 Chan 5. We're tired of it 6. Wargasm 7. Antifa 8. Game over 9. Amerikkka
Adam Weishaupt

von Adam Weishaupt (01.12.2017) Nachdem sich Al Jourgensen über Jahrzehnte hinweg gegen die Bush-Dynastie aufgelehnt hat, bekam der Ministry-Chefdenker mit Donald Trump nun ein neues Hassobjekt, das ihn nun zu neuen kreativen Glanztaten antreibt. Gleich im Intro „I know words“ wird Trumps Wahlkampf-Slogan „Make America great again“ durch den Industrial-Wolf gezogen, ehe die beiden 8-Minüter „Twilight zone” und „Victims of a clown” die gesamte Ministry-Artillerie auffahren und auf psychedelische Weise ihrem Unmut Luft und Gehör machen. „We’re tired of it“ erhöht einmalig die Schlagzahl, wogegen „Antifa“ und „Game over“ sich in apokalyptischer Tristesse suhlen. Im finalen „AmeriKKKa“ drehen Misnitry nochmals alles durch den Fleischwolf, scheuen nicht vor Bläser-Einlagen zurück und treten mit Nachdruck gegen Staat und Politik nach. „AmeriKKKant“ geht phasenweise „back to the roots“ und klingt so frisch und inspiriert wie zuletzt „The last sucker“. Großartig!