Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 20.01.2021 - 21.01.2021

Nur noch 5 Stück vorrätig

Artikelbeschreibung

Die Supergroup BPMD um Gitarrist Phil Demmel, Drummer Mike Portnoy, Bassist Mark Menghi und Sänger Bobby "Blitz" Ellsworth präsentiert das kommende Werk "American made". Genre-Fans sollten sich den Longplayer nicht entgehen lassen.

Allgemein

Artikelnummer: 468530
Musikgenre Thrash Metal
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band BPMD
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 12.06.2020
Gender Unisex

CD 1

  • 1.
    Wang Dang Sweet Poontang
  • 2.
    Toys in the Attic
  • 3.
    Evil
  • 4.
    Beer Drinkers & Hell Raisers
  • 5.
    Saturday Night Special
  • 6.
    Tattoo Vampire
  • 7.
    D.O.A.
  • 8.
    Walk Away
  • 9.
    Never in My Life
  • 10.
    We're an American Band

von Oliver Kube (20.04.2020) Nach Transatlantic, Flying Colors, The Winery Dogs, Metal Allegiance und Sons Of Apollo kommt Wunderdrummer Mike Portnoy nun mit einer weiteren Supergroup. Damit es ihm und vor allem uns dabei nicht langweilig wird, hat der ex-Dream-Theater-Mann dieses Mal ein etwas anderes, thrashiges Line-Up und einen von seinen bisherigen Nebenprojekten abweichenden Sound am Start. Am Mikro steht Bobby „Blitz“ Ellsworth von Overkill, den Bass bedient Mark Menghi (Metal Allegiance) und an der Gitarre glänzt Phil Demmel (Vio-lence, Machine Head). Zusammen haben sie hier ihre liebsten Seventies-Rockhits aufgenommen und diesen einen Metal-Touch gegeben. Der Spaß, den die Jungs mit den spontan gespielten Tracks hatten, springt augenblicklich auf den Hörer über. „Wang dang sweet poontang“ (im Original von Ted Nugent), „Toys in the attic“ (Aerosmith), Lynyrd Skynyrds „Saturday night special“ oder „We’re an american band” von Grand Funk Railroad gehen großartig ab. Absolute Highlights sind aber die bluesigen „Never in my life” von Mountain, ZZ Tops „Beer drinkers & hell raisers” und „Walk away“ (James Gang).