Details

https://www.emp.de/p/alte-schule/428488St.html
Artikelnummer: 428488St
16,99 € 7,99 €
Du sparst 52% / 9,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 24.08.2019 - 26.08.2019

Add to cart options

Product Actions

Artikelnummer: 428488
Geschlecht Unisex
Musikgenre Oi!
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band 4 Promille
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 24.2.06
Vier Promille präsentieren sich mit ihrem neuen Album weitaus melodischer, ausgereifter, insgesamt also recht weit entfernt vom biederen Ufta- Oi! der Anfangstage. Mit Gastinstrumenten wie Klavier, Akkordeon und Orgel wird der knallharte Oi!-Sound ebenfalls ein wenig aufgelockert.
CD 1
1. Alte Schule 2. Die Nacht 3. I like them in underwear 4. Export 5. Harald Unser 6. Ten and a half 7. Porn star 8. No hit wonder 9. Arschloch 10. Aus dem Regen 11. Cognac 12. Fleisch und Blut 13. Mrs. Nice
Matthias Mader

von Matthias Mader (25.03.2006) Ein CD-Titel könnte wohl kaum programmatischer sein: „Alte Schule“ nennen Vier Promille ihr neues Album. So sollte man zumindest denken, doch gleich der Opener und Titelsong belehrt mich eines Besseren, präsentieren sich Vier Promille doch recht weit entfernt vom eindimensionalen Ufta-Oi! der Anfangstage. „Alte Schule“ ist ein eingängiger, recht melodischer Streetpunk-Smasher mit tollen Vocals, die mich ein wenig an Cock Sparrer erinnern. Die fünf Jahre Schaffenspause nach der letzten CD haben offensichtlich ihre Spuren hinterlassen. Mit Gastinstrumenten wie Klavier, Akkordeon und Orgel wird der knallharte Oi!-Sound ebenfalls ein wenig aufgelockert. Aber Vier Promille wären natürlich nicht Vier Promille, wenn es sich hier und da nicht doch um Hochprozentiges drehen würde, z.B. bei „Export“, der Ode ans Export-Bier oder beim „Harald-Unser“, einem Tribut an Harald Juhnke, mit der Musik der Pogues. Die 13 Songs werden abgerundet durch eine Coverversion des Bonecrusher-Songs „Porn Star“. Die CD kommt in einem tollen Artwork, gestaltet von einem Bandmitglied der Broilers.