A heartless portrait (The orphean testament)

LP
Mehr Produktdetails

Wähle deine Größe

Sofort lieferbar!

Paketankunft: zwischen 05.07.2022 - 07.07.2022

Teilen

Artikelbeschreibung

Exklusiv bei uns in einer 300er Auflage auf farbigem Vinyl (curacao).

"Ein Schleier der Dunkelheit legt sich von Göteborg aus über die Welt: EVERGREY schreiben mit ihrem 13. Studioalbum A Heartless Portrait (The Orphean Testament) ein neues Kapitel der Bandgeschichte. Klangliche Melancholie und ergreifende Texte gehen einher mit progressiver Härte und brennender Emotionalität und lassen den Hörer sprachlos zurück. Ganz ohne Zweifel zementieren EVERGREY erneut ihren Stand an der Spitze der Szene eindrucksvoller als je zuvor!

Angeführt von Gründer, Sänger und Gitarrist Tom S. Englund, loten die Schweden seit 25 Jahren die Gefilde des Progressive Metal aus, kombinieren diese mit schwerem Melodic Metal und malen so mit bis dato zwölf veröffentlichten Studioalben unverkennbare Klangbilder. A Heartless Portrait (The Orphean Testament), der Nachfolger des erfolgreichen 2021er-Albums Escape of the Phoenix (das zahlreiche Chartplatzierungen weltweit erreichte), ist eine 10-Track-Melange, bei der jede Note, jedes Riff und jedes Wort pure Poesie versprüht und eine Intensität erzeugt, die von der ersten Sekunde an fesselt. Das neue Werk beeindruckt mit einer makellosen Produktion, die sowohl der von Herzen kommenden Ehrlichkeit als auch intensiver Härte gekonnt Raum gibt. Tosende instrumentale Kräfte aus wütenden, technisch versierten Riffs, gellenden Soli und dramatischen Synths verweben EVERGREY mit der tiefgehenden Gesangsdarbietung von Mastermind Englund - einer der markantesten Stimmen im Metal. Er balanciert Härte und Schwere mit einer unbestreitbar gefühlvollen Herangehensweise und krönt sie mit melancholischen, zum Nachdenken anregenden Texten, die mit jedem Durchlauf tiefer gehen und lange nachhallen. Der stampfende Opener ""Save Us"" spiegelt direkt alles wider, wofür das Album steht. Denn er setzt sofort mit atemberaubender Gitarrenarbeit ein und enthüllt einen Refrain, der ohne Frage in die Annalen der EVERGREY-Diskografie eingehen wird! Als ganz besondere Zugabe dienen hier hunderte, eigens von Fans eingesungene Aufnahmen. Songs wie ""Midwinter Calls"", der ebenfalls durch Fan-Beteiligung besticht - EVERGREY haben hierfür Publikumsaufnahmen ihrer letzten Schweden-Tour verwendet -, und ""The Great Unwashed"" ziehen den Hörer mit groovender, flirrender Instrumentierung in ihren Bann. Ungestüme Dynamik trifft erneut auf exzellente Gesangsleistung! Das gefühlvolle ""Wildfires"" dreht die Lautstärke hingegen nach unten und offeriert eine Gänsehaut-Ballade die schmerzt und gleichermaßen heilt. ""Call Out The Dark"" beginnt atmosphärisch mit akzentuierten Keys und entwickelt sich im Handumdrehen zu einem intensiven Stück mit Symphonic- und Power-Metal-Attributen, während der längste Track, ""The Orphean Testament"", die härtesten Facetten des Albums offenlegt. Eine gefühlvolle Einleitung lockt in das eingängige ""Heartless"" und schafft durch seinen eindringlichen Refrain und abwechslungsreiches Tempo ein weiteres magisches Hörerlebnis.

A Heartless Portrait (The Orphean Testament) ist der Beweis dafür, dass EVERGREY niemandem mehr etwas beweisen müssen, aber dennoch eindrucksvoll zeigen, dass der Kreativität auch nach über 25 Jahren keine Grenzen gesetzt sind. "

Allgemein

Artikelnummer: 527730
Farbe farbig
Musikgenre Progressive Metal
Exklusiv bei EMP EMP Exklusiv
Medienformat 2-LP
Produktthema Bands
Band Evergrey
Produkt-Typ LP
Erscheinungsdatum 20.05.2022
Gender Unisex

LP 1

  • 1.
    Save Us
  • 2.
    Midwinter Calls
  • 3.
    Ominous
  • 4.
    Call Out the Dark
  • 5.
    The Orphean Testament
  • 6.
    Reawakening

LP 2

  • 1.
    The Great Unwashed
  • 2.
    Heartless
  • 3.
    Blindfolded
  • 4.
    Wildfires
  • 5.
    Save Us (Instrumental) Bonus Track
  • 6.
    Call Out The Dark (Instrumental) Bonus Track

von Jürgen Tschamler (07.02.2022) Schwedens Evergrey, die Band um Sänger/Gitarrist Tom S. Englund, sind im Grunde eine sehr produktive Band. Seit ihrer Gründung 1993 liefert man konstant und vor allem enorm hochwertige Alben, der Erfolg hielt sich allerdings bislang leider in Grenzen. Man kann daher nur hoffen, dass die Herren mit „A heartless portrait (The orphean testament)“ mehr Erfolg haben werden, denn ein Album mit solch hohen Qualitätsmerkmalen und einer unverwechselbaren Aura, muss einfach auf viele offene Ohren stoßen. Die dem Dark Melodic Metal zugeordnete Combo wirkt auf ihrem neuen Release erfrischend druckvoll, sehr bestimmend und enorm zielorientiert. Trotz einer gewissen Komplexität sind die Songs durchzogen mit tiefgreifenden Melodien und einem beeindruckenden Hitpotential. Man höre nur „Call out the dark“! Anderseits lässt man es gewaltig krachen, wie bei „The orphean testament“, das gespickt ist mit Killerriffs und einem beachtlichen Härtefaktor und hinten raus Dream Theater alle Ehre macht. Ebenfalls eine enorme Bombe: „Blindfolded“, die die Einzigartigkeit der Schweden perfekt in Szene setzt. Kurzum, ein gewaltiges Album mit enorm hoher Authentizität.

Gibt es auch als:

Unsere EMPfehlungen für dich