Details

https://www.emp.de/p/a-eulogy-for-the-damned/226322St.html
Artikelnummer: 226322St
14,99 € 7,99 €
Du sparst 46% / 7,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Add to cart options

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 23.01.2019 - 24.01.2019

Product Actions

Artikelnummer: 226322
Geschlecht Unisex
Musikgenre Stoner Rock
Medienformat CD
Edition Re-Release
Produktthema Bands
Band Orange Goblin
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 16.12.16
Endlich wieder erhältlich!

Die beständige britische Revolvercombo kreuzt mit ihrem neuen und siebten Studioalbum "A eylogy for the damned" auf. Verdammt kerniger und stark verräuchert anmutender doomiger Hardrock mit Schmackes!
  1. Red tide rising
  2. Stand for something
  3. Acid trial
  4. The filthy & the few
  5. Save me from myself
  6. The fog
  7. Return to Mars
  8. Death of Aquarius
  9. The bishops wolf
  10. A eulogy for the damned
M. Eck

von M. Eck (04.01.2012) Dass diese beständige britische Revolvercombo ihr neues und siebtes Studioalbum nun genau am 13. Februar veröffentlicht, ja, das darf absolut als symbolschwangerer Hinweis gesehen werden. Denn genau an diesem Datum erschütterte damals 1970 das selbst betitelte Black Sabbath-Debütalbum den internationalen Musikmarkt. „A eulogy for the damned“ markiert einmal mehr den heftig rock‘n‘rolligen Pfad von Orange Goblin. Ein Pfad also, welcher ultra-lässig von der einstigen puren Stoner-Band mit verdammt kernigem und stark verräuchert anmutendem Hardrock bespielt wird. Und wie die allermeisten der gebotenen zehn neuen Tracks mit sehr viel Schmackes aufzeigen können, hat die englische Bande mit der markanten Note im verspielten Sound rein gar nichts von ihrem intuitiven Gespür für schnörkelloses Songmaterial verloren. Ein Paradebeispiel dafür ist unter erfreulich vielen gelungenen Kompositionen insbesondere der zweite Track, „Stand for something“, der die vielen derzeitigen Stärken des Quartetts optimal verdeutlicht. Frontmann Ben Ward und seine verschworene Meute starten durch … und wie!

0
0
0
0
0

Sag uns deine Meinung zu "A eulogy for the damned".