Details

https://www.emp.de/p/10-jahre-wild-und-frei/192536St.html
Artikelnummer: p1053099
Ausverkauft!

Leider zur Zeit nicht verfügbar!

Artikelnummer: 192536
Geschlecht Unisex
Musikgenre Mittelalter / Folk Rock
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD & DVD
Produktthema Bands
Band Saltatio Mortis
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 01.04.2011
Die fulminante Jubiläumsshow von Saltatio Mortis wurde im Oktober 2010 vor der fantastischen Kulisse des historischen Stadtsaales in Wuppertal aufgezeichnet und ist eine wahre Offenbarung in Sachen Bild und Ton. Brilliante Farben und ein glasklarer Sound setzen den Streifzug durch die Diskographie der Spielleute exzellent in Szene.
Disc 1
1. Rastlos 2. Tritt ein 3. Tod und Teufel 4. Wirf Den Ersten Stein 5. Keines Herren Knecht 6. Das kalte Herz 7. Worte 8. Koma 9. Daedalus 10. Letzte Worte 11. Manus manum lavat 12. Miststück 13. Salz der Erde 14. Junges Blut 15. Nichts bleibt mehr 16. Equinox 17. Dessous le pont de nantes 18. Le corsaire 19. La jument de michao 20. Varulfen 21. Salome 22. Promotheus 23. Wir säen den Wind 24. Uns gehört die Welt 25. Sieben Raben 26. Licht und Schatten 27. Dunkler Engel 28. Falsche Freunde 29. Spielmannsschwur
Disc 2
1. Tritt Ein 2. Tod und Teufel 3. Wirf Den Ersten Stein 4. Das Kalte Herz 5. Worte 6. Koma 7. Daedelus 8. Letzte Worte 9. Manus manum lavat 10. Nichts bleibt mehr 11. Varulfen 12. Salome 13. Prometheus 14. Wir säen den Wind 15. Uns gehört die Welt 16. Falsche Freunde 17. Spielmannsschwur
Markus Wosgien

von Markus Wosgien (25.03.2011) Als die Protagonisten von Saltatio Mortis vor zehn Jahren begannen, wurden sie anfangs noch belächelt und standen weit hinten im Schatten der noch heute dominierenden Mittelaltergrößen. Doch harte Arbeit, die gnadenlose Ochsentour durch sämtliche Clubs und Mittealtermärkte sowie konstantes, musikalisches Wachstum, festigten ihren Status und katapultierten sie zuletzt mit ihrem Longplayer „Wer Wind säht“ verdient in die Top 10 der deutschen Charts. Auf „10 Jahre wild und frei“ feiern sich Saltatio Mortis selbst und dokumentieren ein einmaliges Konzert vor 2.000 kreischenden Fans in Wuppertal. Kein Klassiker wird ausgelassen, eine Megashow aufgefahren, zu der zahlreiche Gäste wie Dr. Pest (Die Apokalyptischen Reiter), Eric Fish (Subway To Sally) sowie Doro Pesch und Victor Smolski (Rage) auf die Bühne kommen. Eine gewaltige und eindrucksvolle Show, dessen grandiose Stimmung in überwältigenden Bildern festgehalten wurde und mit massenhaft Bonusmaterial versehen wurde, wie einer 17 Track Live CD, einem akustischen Zusatzkonzert und einem „Making of“. Respekt!