Details

https://www.emp.de/p/wake/320182St.html
Artikelnummer: 320182St
18,99 € 9,99 €
Du sparst 47% / 9,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 24.08.2019 - 26.08.2019

Add to cart options

Product Actions

Artikelnummer: 320182
Geschlecht Unisex
Musikgenre Metalcore
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band For Today
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 2.10.15
"Wake" von For Today kommt mit 2 Bonustracks.

Die christliche Metalcore-Truppe For Today schickt mit "Wake" nun den bisher fünften Longplayer ins Rennen. Der Vorgänger "Fight the silence" (2014) von Mattie Montgomery und Co. bescherte den Jungs schon einen ordentlichen Achtungserfolg...mit dem neuen Album "Wake" werden For Today alle Erwartungen übertreffen und mit vollem Recht zur Oberliga im Metalcore-Bereich aufschließen.
CD 1
1. No Truth, No Sacrifice 2. Broken Lens 3. Forced Into Fire 4. Deserter 5. Bitter Roots 6. Wasteland 7. Hopeless Ambition 8. Determination 9. Flooded Earth 10. Time and Tide 11. Two brothers 12. Without you
Peter Kupfer

von Peter Kupfer (10.09.2015) For Today müssen sich erst noch einen Namen im Metal-Bereich machen. Aber diese Aufgabe haben schlichtweg alle Bands, die neu auf der Bildfläche erscheinen. Wir nahmen das Debütalbum „Wake“ genauer unter die Lupe und waren schlichtweg begeistert. Wo andere Bands zögern und sich verzetteln, knallen For Today die volle Brettseite raus, was bereits beim Opener „No truth no sacrifice“ deutlich wird. For Today legen ein Tempo vor, welches im ersten Moment schwer zu halten sein sollte, jedoch meisterlich von der US-Band umgesetzt wird. „Broken lens“ und „Forced into fire“ machen die ersten drei Songs direkt zu einem „Trio Infernale“. Eine Walze aus Breakdowns, singenden Gitarren, epischen Melodien und brachialen Shouts, die alles niederreißt. Es gibt zu keinem Zeitpunkt stagnierende Momente oder seichte Anflüge, wie es doch so oft bei Bands in diesem Genre zu verzeichnen ist. Im Gegenteil, denn For Today spielen sich über 37 Minuten regelrecht in Rage. Diese Band wird das Metalcore-Feld überrollen.