Mehr Produktdetails

Variations

Rechtzeitige Lieferung zu Weihnachten

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 04.12.2021 - 06.12.2021

Teilen

* Nur online. Mindestbestellwert 59,99 €. Die Versandkosten werden automatisch im Bestellprozess abgezogen. Der gratis Versand gilt nur für Standardversandmethoden. Nur für kurze Zeit,

Artikelbeschreibung

The Boys - Translucent

- Länge: normale Länge
- Passform: normal geschnitten
- Ausschnitt: Rundhals
- Druck auf der Vorderseite

Das EMP-exklusive T-Shirt „Translucent“ zum Serienhit The Boys für Männer kannst du nur hier bei uns im EMP Online Shop kaufen. Auf der Vorderseite des schwarzen T-Shirts befindet sich ein großes Logo vom Superhelden Translucent. Mit diesem T-Shirt kannst du zeigen, welcher der Sieben dein absoluter Lieblingsheld ist.

Allgemein

Artikelnummer: 468348
Farbe schwarz
Exklusiv bei EMP EMP Exklusiv
Muster Uni
Obermaterial 100% Baumwolle
Passform/Oberteile Regular
Produktthema Fan-Merch, TV-Serien, Bösewichte, Superhelden
Pflegehinweis Maschinenwäsche
Entertainment License The Boys
Produkt-Typ T-Shirt
Erscheinungsdatum 30.06.2020
Gender Männer

von Björn Thorsten Jaschinski (15.03.2020) Der Titel des Drittwerks der Folk-Black-Metaller bedeutet übersetzt (Vor-) Warnung oder Ahnung. Es geht dabei um ein Paar, das nachts über einen klapprigen Steg weiter in einen mystischen Wald schreitet, vorbei an einer riesigen Eulenskulptur, einem „Monolith“. Und so heißt auch der Opener, der nach Klavierzauber und keltischen Gesangslinien von Chloe Bray erst verhalten an Heavyness gewinnt. Emilio Crespo übernimmt die Führung keifend, lässt aber seiner Kollegin nicht nur für Flötenmotive viel Raum. Bis auf „Talas“, ein von Chloes engelhafter Stimme erfüllter Ruhepol, der erst im Finale kurz zur Power-Ballade umschlägt, haben die acht Kompositionen ausladende Strukturen. Vergleichbar mit Cruachan, seit deren Rückbesinnung sind die Melodien episch und die Rhythmen getragen (Ausnahme: „Fatal frame“), statt beschwingt folkig. Die Keyboard-Orchestrierung von „The apocalpytic theatre“ bezeugt Sojourners Liebe zu Summonings majestätischen Klanglandschaften. Mächtig!

Unsere EMPfehlungen für dich