Details

https://www.emp.de/p/the-burning-cold/384276St.html
Artikelnummer: 384276St

Variations

Product Actions

Rechtzeitige Lieferung zu Weihnachten

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 17.12.2019 - 18.12.2019

Nur noch 2 Stück vorrätig

Add to cart options

Product Actions

Gratis Versand ab 39,99 €

Gratis Versand

Heute kannst du shoppen bis der Arzt kommt und wir schenken dir die Versandkosten ab 39,99 € Bestellwert. Bitte schön!

*Mindestbestellwert 39,99 €. Nur online einlösbar. Nur Standardversandmethoden. Die Versandkosten werden automatisch im Warenkorb abgezogen.

Artikelnummer: 384276
Geschlecht Unisex
Musikgenre Melodic Death Metal
Medienformat 2-LP & CD
Produktthema Bands
Band Omnium Gatherum
Produkt-Typ LP
Erscheinungsdatum 31.08.2018
Erscheint als schwarze Doppel-LP im Gatefold sowie mit dem Album im CD-Format als Bonus.

Mit ”The Burning Cold” liefern die finnischen Melodic-Death-Metaller ihr bisher stärktstes Album, was sie auf beeindruckende Weise mit Songs wie dem fulminanten Opener ”The Burning”, dem tiefgründigen und dramatischen ”Refining Fire”, sowie dem progressiven Death-Metal-Kracher ”Over The Battlefield” und dem ergreifenden Abschlusstrack ”Cold” beweisen. Produziert von Teemu Aalto und gemixt und gemastert von keinem geringeren als Dan Swanö, werden die Songs perfekt in Szene gesetzt. Für den Genrefan ist ”The Burning Cold” absolutes Pflichtprogramm
Disc 1
1. The Burning 2. Gods Go First 3. Refining Fire 4. Rest In Your Heart 5. Over The Battlefield 6. The Fearless Entity
Disc 2
1. Be The Sky 2. Driven By Conflict 3. The Frontline 4. Planet Scale 5. Cold
Disc 3
1. The Burning 2. Gods Go First 3. Refining Fire 4. Rest In Your Heart 5. Over The Battlefield 6. The Fearless Entity 7. Be The Sky 8. Driven By Conflict 9. The Frontline 10. Planet Scale 11. Cold
Björn Springorum

von Björn Springorum (21.06.2018) Wirklich berechtigt war es ja nie, dass Omnium Gatherum stets mit Amon Amarth in einen Topf geworfen wurden. Sicher, einige Parallelen gab es da schon. Ansonsten stehen die Finnen seit mittlerweile 15 Jahren aber für ihre ganz eigene Melodic Death-Hexerei. Von der lebt auch „The burning cold“, das mittlerweile achte Album der fleißigen Suomis. Und dieser Fleiß zahlt sich aus: Mittlerweile sind Omnium Gatherum melodisch, kompositorisch und in Sachen Atmosphäre auf einem derart hohen Niveau angekommen, dass sie zu ihren Landsmännern Insomnium aufschließen könnten. Und sollten, wenn es in dieser Welt mit rechten Dingen zugeht! Melancholisch, flink und erhaben: Die Songs auf „The burning cold“ sind jeder für sich ein nordisches Monument, das den gewohnten und geliebten Stil der Finnen durchaus aufpoliert. Und dadurch um einige Level anhebt. Melodic Death Metal kann man kaum besser spielen, so viel steht fest.