Details

https://www.emp.de/p/skydancer-%26-of-chaos-and-eternal-night/291218St.html
Artikelnummer: 291218St
16,99 € 9,99 €
Du sparst 41% / 7,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Add to cart options

Product Actions

Erhältlich innerhalb 1 Woche

Product Actions

Artikelnummer: 291218
Musikgenre Melodic Death Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Dark Tranquillity
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 3.10.14
Anno 1993 war der Death Metal-Underground um eine Attraktion reicher: DARK TRANQUILLITY’s
Debütalbum „Skydancer“ wurde unter der musiksüchtigen Meute verteilt. Anders Fridén hat hier den
Großteil der Lieder eingesungen, bevor er keine zwei Jahre später bei In Flames das Mikrofon
übernahm. Mikael Stanne, damals noch Gitarrist bei Dark Tranquillity, hatte bei „Skydancer“ bereits
einige Gesangsparts übernommen und wurde dann, als Fridén die Band wechselte, zu seinem Ersatz.
Auf dem nun wiederveröffentlichten Re-issue bietet sich der interessante Beweis, dass Stanne Fridén
als Sänger qualitativ in nichts nachsteht: Der Song „Alone“ wurde auf der zwei Jahre später
aufgenommenen und hier mit enthaltenen EP „Of chaos and eternal night“ mit den Vocals von Mikael
Stanne nochmal neu aufgenommen, während das Original auf „Skydancer“ ja noch von Anders Fridén
eingesungen wurde.

Sag uns deine Meinung zu "Skydancer & Of chaos and eternal night".

1 bis 1 von 1
Sortieren nach Datum Hilfreich
Dein Profilbild

Leon F.

172 Bewertungen

Geschrieben am: 18.04.2016

Starkes Debut

Es kommt zwar nicht an The Gallery, aber immernoch ein sehr gutes und abwechslungsreiches Album! Das Songwriting ist manchmal etwas vertrackt und erinnert etwas an The Red In the Sky Is Ours von At The Gates.

Anspieltipps: Shadow Duet, A Bolt Of Blazing Gold, Crimson Winds

1 von 1 Kunden fanden dieses Review hilfreich