Primordial arcana

CD
Ausverkauft!
Mehr Produktdetails
Leider zur Zeit nicht verfügbar!

Teilen

Artikelbeschreibung

´Primordial Arcana´ ist erhältlich als luxuriöses Ltd. CD Mediabook,

Fast zwei Jahrzehnte nach ihrer Reise als rituelle Black Metal-Zauberer sind WOLVES IN THE THRONE ROOM mit ihrem bisher majestätischsten Album aus dem Wald aufgetaucht. ´Primordial Arcana´ ist das erste komplett in sich geschlossene Werk der Band: Neben der Komposition und der Performance kümmerten sich die Weaver-Brüder und Gitarrist Kody Keyworth um alle Aspekte der Aufnahme, des Produzierens und des Mischens in ihren eigenen Owl Lodge Studios in den Wäldern des Staates Washington. Der Titel des Albums ist eine Anspielung auf den ständigen Rückgriff der Band auf die ältesten, archetypischen Energien. Während das sprichwörtliche Feuer am nördlichen Himmel die künstlerische Palette der Band bleibt, erweitert ´Primordial Arcana´ den Black Metal um musikalische Formen, die der verheerenden zweiten Welle des Genres vorausgingen. ‚Nachdem wir in unseren frühen Teenagerjahren Metallica und Slayer entdeckt hatten, waren die ersten extremen Metal-Bands, die wir mochten, Deicide und Morbid Angel‘, erklärt Aaron Weaver. ‚Death Metal war also von Anfang an dabei, und ich denke, er kommt auf dieser Platte besonders zur Geltung.‘ Symphonischer Black Metal war ebenfalls eine wichtige Inspiration. ‚Wir wollten die Rolle der Synthesizer betonen, um eine epische und großartige Atmosphäre zu schaffen‘, erklärt Aaron.
Das alles ist ein weiterer Beweis dafür, dass WOLVES IN THE THRONE ROOM eine Band sind, die nur wenige Zeitgenossen haben. ‚Ich denke, wir haben eine einzigartige Stimme in der Welt des extremen Metals‘, sagt Aaron. ‚Wir kommen aus einer unapologetisch echten und persönlichen Perspektive, und wir haben keine Zugeständnisse an das gemacht, was von uns erwartet wird.‘


Allgemein

Artikelnummer: 507730
Musikgenre Black Metal
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Wolves In The Throne Room
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 20.08.2021
Gender Unisex

CD 1

  • 1.
    Mountain Magick
  • 2.
    Spirit of Lightning
  • 3.
    Through Eternal Fields
  • 4.
    Primal Chasm (Gift of Fire)
  • 5.
    Underworld Aurora
  • 6.
    Masters of Rain and Storm
  • 7.
    Eostre

von Jürgen Tschamler (30.06.2021) Die Black Metaller Wolves In The Throne Room aus dem US-Staat Washington, angeführt vom Brüderpaar Weaver und Gitarrist Kody Keyworth, haben bei ihrem neusten Opus alle Aspekte der Produktion in den Händen gehalten und dementsprechend in den eigenen Owl Lodge Studios aufgenommen. Herausgekommen ist ein atmosphärisch dichtes Black Metal-Album, das zwar grundsätzlich seine Einflüsse aus der skandinavischen Szene bezieht, aber aufgrund der hohen atmosphärischen Dichte, eigene Akzente setzt. Schon im Opener wird deutlich, dass man neben den schnell-rasend-derben Blast-Beat-Attacken immer wieder auf doomige Elemente schielt und beide Genres geschickt vereint, ohne dabei die hohen melodischen Aspekte zu vernachlässigen. „Primal chasm (Gift of fire)“ outet sich nach einigen Durchgängen als das nachhaltigste Stück mit einer imposanten Heavyness und einer unfassbar großen Atmosphäre. „Masters of rain and storm“ ist dagegen der intensivste Track, der zudem mit klassischen Metal-Gitarren ausgestattet ist. Hammer. Die Amis haben ein eindringliches Monster geschaffen, das im Black Metal-Genre dieses Jahr ganz vorne mitspielt.

Gibt es auch als:

Unsere EMPfehlungen für dich