Details

https://www.emp.de/p/novelists-noir/366859St.html
Artikelnummer: 366859St
16,99 € 6,99 €
Du sparst 58% / 10,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 18.10.2019 - 19.10.2019

Nur noch 3 Stück vorrätig

Add to cart options

Product Actions

Artikelnummer: 366859
Geschlecht Unisex
Musikgenre Metalcore
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 08.09.2017
Der Fünfer Novelists aus Paris beehrt uns mit dem kommenden Album "Noir". Die energiegeladene Mischung aus Hardcore, Metalcore und einer gehörigen Schlagseite Progressive Metal zeigt die Truppe auf ihrem zweiten Output von ihrer besten Seite. Für Fans von Northlane, Volumes oder Ghost Iris.
Adam Weishaupt

von Adam Weishaupt (04.08.2017) Novelists sind Künstler und scheinen den Esprit der französischen Haupt- und ihrer Heimatstadt förmlich verinnerlicht zu haben. Ihr Sound ist wie ein Streifzug durch das Pariser Künstlerviertel: Mannigfaltig, inspirierend und innovativ. Das Zweitwerk des Quintetts um das Brüderpaar Florestan und Amael Durand knüpft nahtlos an das viel gepriesene Debüt „Souveniers“ an, wirkt jedoch ein Stück weit entschlossener. Einerseits wissen die Klangtüftler inzwischen was bei ihren Fans ankommt, andererseits lässt man der eigenen Entwicklung weiterhin jeglichen Freiraum und vermeidet Stagnation. „Noir“ ist entsprechend vertrackt und verfrickelt, melodisch und sphärisch, deftig und im selben Moment bitterzart. Eine musikalische Achterbahn der Gefühle, in dem ein Saxophon („Monochrome“) ebenso Platz hat wie Rap-Gesang („Stranger self“). So reiten Novelists ganz präzise auf ihrer eigenen Soundwelle aus Djent, Metalcore und Progressive Metal. Was den niveauvollen Mix jedoch so bezaubernd macht, sind die eingängigen Refrains und der sehr versierte Wechselgesang von Matt Gelsomino. Ein beeindruckender Silberling.