Details

https://www.emp.de/p/no-place-for-disgrace-2014/277403St.html
Artikelnummer: 277403St
14,99 € 6,99 €
Du sparst 53% / 8,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 22.10.2019 - 23.10.2019

Add to cart options

Product Actions

Artikelnummer: 277403
Geschlecht Unisex
Musikgenre Thrash Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Edition Re-Release
Produktthema Bands
Band Flotsam & Jetsam
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 14.02.2014
Jason Newsteds Abgang gen Metallica hatten sie vor einem Vierteljahrhundert kompositorisch bestens kompensiert. Die zehn einst von den Studioikonen Bill Metoyer und Michael Wagener veredelten Thrash-Klassiker wurden von Flotsam & Jetsam überarbeitet und neu eingespielt.
CD 1
1. No place for disgrace 2. Dreams of death 3. N.E. terror 4. Escape from within 5. Saturday night's alright (for fighting) 6. Hard on you 7. I live you die 8. Misguided fortune 9. P.A.A.B 10. The jones
Björn Thorsten Jaschinski

von Björn Thorsten Jaschinski (03.01.2014) Das erste Album nach Jason Newsteds Wechsel zu Metallica ist und bleibt ein Überklassiker. Mit dem neuen Cover deutet die wiedererstarkte Legende an, dass ihrem Zweitwerk als „classic re-production“ nicht nur Soundkosmetik gegönnt wurde. Die Arizona-Heroen haben Arrangements den über die Jahre etablierten Live-Spielweisen angeglichen und teilweise gar in die Lyrik eingegriffen („Hard on you“). Geblieben sind die zehn Songs der Elektra-Pressung von 1988, mit der rockigen einstigen Singleauskopplung „Saturday nigth’s allright for fighting’ (Elton John-Cover) und dem Instrumental „The Jones“. Acht melodische Thrash-Hämmer, darunter „Dreams of death“ vom legendären „Stars On Thrash“-Sampler, begeistern mit ausgefeilten Instrumentalteilen, virtuosen Soli und Erik A.K.s hohem statt bellendem Gesang. Damals nicht berücksichtigten Songs der 1987er Vorproduktion, darunter das gekippte eigentlich vorgesehene Titelstück „Blessing in disguise“, kommen womöglich später im Jahr auf einer EP zum Zuge.