Master Of Puppets, Dickies Workerhemd

Kurzarmhemd
Mehr Produktdetails

Variations

Rechtzeitige Lieferung zu Weihnachten

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich 09.12.2020

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

- Dickies Logo Patch an der Knopfleiste
- Brusttaschen mit Knopfverschluss
- Relaxed Fit (weit geschnitten)

Der Klassiker von Dickies, dass Workerhemd, veredelt mit dem klassiker Album von Metallica „Master of Puppets“.
Der Albumprint auf der Rückseite und das Metallica - Logo auf der Front lassen das unzerstörbare Hemd zu deinem Lieblingsteil werden.
Ein Muss für den Metallica Fan. Lass dich von der Qualität beim nächsten Besuch im Circle-Pit überzeugen.

Allgemein

Artikelnummer: 385948
Farbe schwarz
Musikgenre Thrash Metal
Exklusiv bei EMP EMP Exklusiv
Muster Uni
Obermaterial 65% Polyester, 35% Baumwolle
Passform/Oberteile Regular
Produktthema Band-Merch, Bands
Pflegehinweis Maschinenwäsche
Band Metallica
Produkt-Typ Kurzarmhemd
Erscheinungsdatum 14.09.2018
Gender Männer