Lace Up Hem Top

Langarmshirt
Mehr Produktdetails

Variations

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 28.10.2020 - 29.10.2020

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

- Cut-Outs an den Schulter
- Rundhalsausschnitt
- Dreiviertel Ärmel
- Schnürung an der Seite
- Asymmetrischer Saum

Das Langarmshirt von Banned Alternative ist ein Basic für deinen Gothic Kleiderschrank. Das Oberteil hat Cut-Outs an den Schultern und eine Schnürung an der Seite. Der untere Saum verläuft asymmetrisch und die Dreiviertel-Ärmel laufen spitz zu. Das schwarze „Lace Up Hem Top“ für Frauen besteht aus Viskose mit einem kleinen Elasthan-Anteil. Es gibt also etwas nach. Das Top ist eng geschnitten.

Allgemein

Artikelnummer: 456707
Farbe schwarz
Brand Banned Alternative
Geschlecht Frauen
Muster Uni
Obermaterial 95% Viskose, 5% Elasthan
Passform/Oberteile Slim
Produktthema Basics, Casual Wear, Gothic, Rockwear
Pflegehinweis Maschinenwäsche
Produkt-Typ Langarmshirt
Erscheinungsdatum 24.01.2020
Geschlecht Frauen