I Am Heresy

CD
Ausverkauft!
Mehr Produktdetails
Leider zur Zeit nicht verfügbar!

Teilen

Artikelbeschreibung

Wenige Bands werden wohl bei einem klassischen Vater-Sohn Gespräch auf der heimischen Couch gegründet. Nicht so im Falle von I AM HERESY. Als Nathan Gray (Sänger der Post-Hardcore Helden BOYSETSFIRE) eines Tages nach der Auflösung seiner Band THE CASTING OUT seinem Sohn Simon (MAY 4TH MASSACRE) beim Gitarre spielen zuhörte, war ihm sofort klar, daß es seine väterliche Pflicht sein würde, Simon für sein neues Projekt zu verpflichten. Zusammen mit Jonah Latshaw (der älteste Sohn des BOYSETSFIRE Kollegen Joshua Latshaw!) wurden spontan Riffs geschrieben und schnell wurde allen Beteiligten klar dass die entstehenden Songs gewaltiges Potential hatten. I AM HERESY sind ein Gegenentwurf zum Pop-Punk von Gray's letzter Band und eine Rückbesinnung hin zu seinen Anfängen im metallischen Hardcore der 90er. Bands wie INTEGRITY, CONVERGE und natürlich die rauhen, ungestümen Anfänge von BOYSETSFIRE bestimmen den Sound auf dem selbstbetitelten Debüt. Schnell wurden Ideen im Wohnzimmer zu Demo Tracks und mit den Brüdern Jay and Crumbs Konieko (THE DEAD AND GONE) an Bass und Drums wurden I AM HERESY zu einer richtigen Band. Für Fans von: Converge, Integrity und frühen Boysetsfire

Allgemein

Artikelnummer: 252759
Musikgenre Hardcore
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band I Am Heresy
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 22.02.2013
Gender Unisex

CD 1

  • 1.
    THE SYCHOPHANT
  • 2.
    IN THE LIGHT OF A DECAYING SUN
  • 3.
    ...AND YET IT MOVES
  • 4.
    PRINCE OF THE FLIES
  • 5.
    BUTCHERS!
  • 6.
    SEVEN WOLVES AND THE DAUGHTERS OF APOCALYPSE
  • 7.
    OSCULUM INFAME
  • 8.
    I AM HERESY
  • 9.
    JESUS DOESN'T WORK HERE ANYMORE
  • 10.
    Pigs In Seizure (Bonus Track)

von Oliver Kube (20.02.2013) Vater-Sohn-Bands sind im Musikgeschäft eher selten anzutreffen. Aber einige wenige gibt es natürlich. Man denke an Van Halen, wo neben Eddie nun auch Spross Wolfgang dabei ist, an die Bluesrocker The Brew oder an die Indies Toy Horses. Auf dem (Post-)Hardcore-Sektor dürften der legendäre Boysetsfire-Frontmann Nathan Gray und sein Gitarre spielender Simon (bisher bei May 4th Massacre) sogar eine echte Alleinstellung einnehmen. Doch die ungewöhnliche Line-Up-Konstellation, die durch Jonah Latshaw (Sohn von Boysetsfires Joshua Latshaw) sowie die Koieko-Brüder Jay und Crumbs (The Dead And Gone) vervollständigt wird, ist längst nicht das einzig Bemerkenswerte an I Am Heresy. Schließlich wäre da vor allem der herrlich metallische, an die brutalen Anfänge von Gray Seniors Hauptband sowie die komplexen Strukturen von Converge-Nummern erinnernde Sound des musikalischen Familienunternehmens. Als Einstieg in ein immens unterhaltsames, durch ruhigere Momente clever aufgelockertes Album seien hier „In the light of a decaying sun“ und der Brecher „Butchers!“ genannt.