Hungry

Hungry

CD
Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 26.02.2021 - 27.02.2021

Teilen

Artikelbeschreibung

Power Metal ist tot? Mitnichten! BRAINSTORM sind das beste Beispiel, um das Gegenteil zu beweisen. Seit Jahren überflügeln die Süddeutschen mit jedem neuen Album ihren Vorgänger und zeigen, dass man noch lange nicht zum alten Eisen gehört, wenn man auf packendste Art und Weise das Beste, was der Power Metal in Europa und den USA zu bieten hat, mit einer eigenen Note versieht.

Kein Wunder also, dass die BRAINSTORM-Fanschar stetig wächst, was 2005 ihre gefeierte erste Headlinertour durch Europa oder die Charteinstiege ihrer beiden letzten Werke "Soul Temptation" (Deutschland: #73) und "Liquid Monster" (Deutschland: #72, Ungarn: Top 10) eindrucksvoll unter Beweis stellten. BRAINSTORM gehören zur absoluten Speerspitze, die der europäische Power Metal zu bieten hat.

Da ihr Debütalbum "Hungry" (1997) dieses Jahr seinen zehnten Geburtstag feiert und mittlerweile total vergriffen und nur noch äußerst schwer erhältlich ist, sich ihre Fanbase über die Jahre aber kontinuierlich vergrößert hat, machen die Jungs ihren neu dazugekommen Fans nun ein Geschenk in Form des Re-Releases ihres ersten Lebenszeichens.

Die "Hungry"-Neuauflage erscheint dabei als Doppel-CD im edlen Digipack mit überarbeitetem Artwork. Enthalten sein wird "Hungry" als von Haus- und Hofproduzent Achim Köhler remasterte Version und in seiner ursprünglichen Fassung. Hinzu kommen sechs mit Liner Notes versehene Bonus Tracks ("5th Season"- Demo von 1994), die diese Wiederveröffentlichung auch für die ganz alten Hasen unter den BRAINSTORM-Fans interessant macht, die schon das Original von "Hungry" im Schrank stehen haben! (Quelle: Metal Blade Records)

Allgemein

Artikelnummer: 430626
Musikgenre Power Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat 2-CD
Edition Re-Release
Produktthema Bands
Band Brainstorm
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 23.03.2007
Gender Unisex
1. Nails In My Hands 2. King of fools 3. Innocent until caught 4. The other side 5. Tomorrow Never Comes 6. Liar's edge 7. Tell Tale Heart 8. Welcome To The Other Side 9. Bring You Down 10. Deep Down Into Passion 11. Mr. Know-It-All 12. Liar's edge (Demoversion) Bonus 13. Live in shame (Bonus) 14. Kamikaze (Bonus) 15. Up from the ashes (Bonus) 16. Blind (Bonus) 17. Reach For The Sky (Bonus) 18. Original "Hungry" Album

von Björn Thorsten Jaschinski (18.01.2007) Für die meisten Metalheads beginnt die Bandgeschichte mit dem Einstieg von Andy B. Franck und dem Metal Blade-Einstand "Ambiguity". Die beiden früheren, von Marcus Jürgens eingesungenen Alben der bereits 1989 gegründeten süddeutschen Power-Metaller werden gerne unterschlagen. Die Wiederveröffentlichungen als Doppel-CDs wird an der Beschaffungsproblematik nun einiges ändern: "Hungry" und "Unholy" sind jeweils in überarbeiteter Form sowie im Originalmix enthalten, zusätzlich gibt es neben den ursprünglichen Bonustracks z.B. der Japan-Editionen noch je ein Demo voller später nicht mehr berücksichtigter Perlen. Leider wurde auf das sicherlich charmante "Hands of doom" Debut-Tape von 1990 verzichtet. Dafür glänzt das recht rohe, in Eigenregie 1997 produzierte Album "Hungry" nicht nur mit dem Duett "Mr. Know-it-all" von Marcus und Ralph Scheepers (ex-Gamma Ray, Primal Fear) sondern auch dem "Heart of hate" Zweisong-Demo, welches wie das "The 5th season" Tape Jahre zuvor entstand. Letzteres ist dem unter Charlie Bauerfeinds Aufsicht im Hansen Studio aufgenommenen Quantensprung "Unholy" beigefügt.