Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 04.04.2020 - 06.04.2020

Artikelbeschreibung

Exklusiv bei uns bekommt Ihr die Platte auf lilafarbigem Vinyl - Limitiert auf 100 Stück.

Der ex-Manowar-Gitarrist und Songwriter Ross The Boss veröffentlicht mit "Born of fire" ein weiteres Soloalbum.
Artikelnummer: 464657
Farbe lila
Geschlecht Unisex
Musikgenre Heavy Metal
Exklusiv bei EMP EMP Exklusiv
Medienformat LP
Produktthema Bands
Band Ross The Boss
Produkt-Typ LP
Erscheinungsdatum 06.03.2020

von Oliver Kube (03.02.2020) Knapp zwei Jahre nach „By blood sworn“ legt der Mann, der als Mitbegründer und langjähriger Gitarrist von Manowar für immer in den Metal-Geschichtsbüchern aufgeführt werden wird, nach. Beide Positionen hatte der New Yorker zuvor schon bei der legendären 70er-Punkband The Dictators inne. Während auch das vierte Album seiner Soloband ganz klar eine Metalscheibe ist, schimmern die Punkwurzeln immer wieder durch. Beim rotzigen Eröffnungsstück „Glory to the slain“ etwa. Oder beim nervösen „Fight the fight“. Was den Tracks eine ganz besondere Energie verleiht. Natürlich ist ein gewisser Manowar-Faktor dennoch unverkennbar. Ebenso wie andere, klassische Metal-Einflüsse. „I am the sword“ etwa klingt nach Judas Priest in den späten Seventies, nur eben deutlich flotter und tougher. Dankenswerterweise versucht Sänger Marc Lopes dabei nie wie Manowars Eric Adams zu klingen, sondern macht auf dieser dynamischen, abwechslungsreichen Scheibe sein eigenes, herrlich kreischendes Ding. Anspieltipps: „Denied by the cross“, „Maiden of shadows“ und die atmosphärische Halbballade „The blackest heart“.

Gibt es auch als:

Unsere EMPfehlungen für dich