Details

https://www.emp.de/p/bastard/433258St.html
Artikelnummer: 433258St

Variations

Add to cart options

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 20.06.2019 - 21.06.2019

Product Actions

Artikelnummer: 433258
Geschlecht Unisex
Musikgenre Mittelalter / Folk Rock
Medienformat CD
Edition Limited Edition
Produktthema Bands
Band Subway To Sally
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 19.10.07
Subway To Sally auf Erfolgskurs: Das Ende 2005 veröffentlichte Album „Nord Nord Ost“ erreichte Platz 5 der deutschen Albumcharts und verkaufte im deutschsprachigen Raum längst über 50.000 Einheiten. Die aktuelle Live-DVD „Nackt“ erreicht in wenigen Tagen mit 25.000 Einheiten Goldstatus! Das neue sehr starke und fassettenreiche Subway To Sally-Album basiert also auf einer sehr guten Verkaufsgeschichte und erscheint als limitierte Erstauflage mit 2 Liveclips (enhanced Part). „.. ein ungeheuer gehaltvolles Album, für das jeder Freund der Band von den ersten Takten an Feuer und Flamme sein wird!“ 10 von 10 Punkten! - Orkus. „…ausgesprochen souverän. „Bastard“ begeistert nicht nur durch seinen großen Abwechslungsreichtum, sondern auch durch seine kompositorische Klasse. Hit folgt auf Hit. Dieser „Bastard“ hat nur die besten Gene!“ MARCUS SCHLEUTERMANN….. 9, 5 von 10 Punkte – ROCK HARD- „So muss Band-Zusammenhalt aussehen“ Vielleicht klingt der BASTARD deswegen so ausgeglichen und in sich stark“ „Bastard könnte zum erfolgreichsten Album der Band-Geschichte werden.“ Metal Hammer. “Großes Kino, starke Emotionen. Der Bastard ist ein hochwohlgeborener mit eindeutigen Subway To Sally-Genen. Melancholie und Theatralik in Fingerspitzen-Arrangements. Gefühl für leise Wellen und ganz große Wogen, rockende Leidenschaft und gleichermaßen prächtig erzählte Geschichten.“ Meike Spanner- Zillo. „STS betreten Neuland, ohne Brücken zu verbrennen. Auf gewohnt hohem Niveau mischen die Potsdamer Folk und Metal, doch dieses Mal addieren sie sogar eine Prise Rock´n´Roll in Form des Schlagzeugspiels des neuen Trommlers.“ Henning Richter- Melodie & Rhytmus.
CD 1
1. Meine Seele brennt 2. Puppenspieler 3. Auf Kiel 4. Umbra 5. Voodoo 6. Wehe Stunde 7. Die Trommel 8. Unentdecktes Land 9. Das Hohelied 10. Canticum satanae 11. Tanz auf dem Vulkan 12. Fatum 13. In der Stille 14. Keine Titelinformation (Data Track)
Lisa Hofer

von Lisa Hofer (21.09.2007) Stillstand kommt für die Mittelalter-Rocker von Subway To Sally nicht in Frage. Ruhelos und scheinbar immer noch mit reichlich kreativer Energie beschenkt, halten sie das Feuer ihres Erfolgs am brennen und legen mit ihrem neunten Studioalbum "Bastard" ein formschönes Scheit in die Glut - und die Flammen lodern auf! Wie auch schon in der Vergangenheit verstehen es die Erfinder des mittelalterlichen Metal, Dynamik und herrliche Melodien zu einem dichten Klangteppich zu verweben und dennoch gibt es Neuerungen. Die Kompositionen der dreizehn Kunstwerke auf "Bastard" stammen diesmal nicht mehr von Gesangsunikat Eric Fish allein, er teile diese bedeutsame Aufgabe mit Geigerin Frau Schmitt und Schlagzeuger Simon Michael. Stücke wie die Gänsehautballade "Wehe Stunde", der Ohrwurm "Umbra", das druckvolle "Unentdecktes Land" oder das mitreißende "Tanz auf dem Vulkan" zeigen Subway To Sally auf eine eigentümliche Weise befreit und euphorisch. "Bastard" ist ein stimmungsvolles Meisterwerk, dem keiner widerstehen kann.