Details

https://www.emp.de/p/and-it-was-so%21/370851St.html
Artikelnummer: 370851St
18,99 € 9,99 €
Du sparst 47% / 9,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Add to cart options

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 24.06.2019 - 25.06.2019

Product Actions

Neukunden: Versandkostenfrei ab 40€

Neu bei EMP?

Willkommen: Die Versandkosten für deine erste Bestellung gehen auf's Haus.

Nur für Neukunden: Versandkostenfrei ab 40€. Nur online einlösbar. Nur Standardversandmethoden. Die Versandkosten werden automatisch im Warenkorb abgezogen

Artikelnummer: 370851
Geschlecht Unisex
Musikgenre Oi!
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band The Adicts
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 17.11.17
The Adicts präsentieren den kommenden Longplayer "And it was so!" Die kultige, britische Oi-Punk-Band ist bis heute in der Originalbesetzung unterwegs und zeigt mit dem mittlerweile elften Output eindrucksvoll, dass sie noch lange nicht zum alten Eisen gehört.
CD 1
1. Picture The Scene 2. Fucked Up World 3. Talking Shit 4. If You Want It 5. Gospel According To Me 6. Gimme Something To Do 7. Love Sick Baby 8. And It Was So! 9. Deja Vu 10. I Owe You 11. Wanna Be 12. You’ll Be The Death Of Me
Jürgen Tschamler

von Jürgen Tschamler (28.09.2017) The Adicts aus Ipswich, UK, gehörten in den frühen Achtzigern zu den populärsten und erfolgreichsten Punkbands der Insel. Nicht nur musikalisch fiel die Truppe auf, auch optisch provozierte man mit „Clockwork Orange“-Outfits. Dass diese alte Legende fünf Jahre nach ihrem letzten Album noch eine weitere neue Scheibe am Start hat, überrascht dann doch. Ebenso überrascht die hohe Qualität des Albums, das die Engländer in Topform zeigt. Man liefert seinen klassischen Up-Tempo-Punk mit den typisch unbeschwerten Texten absolut souverän ab. Der 10-Tracker liefert fast schon tanzbaren, melodischen Punk und überzeugt zudem mit einer unheimlichen Hitdichte. Das groovige „Déjà-vu“ mit Billy Idol-Touch ist ein Hit! Dafür reißt man mit dem rotzig-schnellen „Fucked up world“ Wände ein. Das melopunkige „I owe you“ sowie „Gimme something to do“ sind klassische Punkhymnen der frühen Achtziger und machen einfach gute Laune. The Adicts haben es trotz fortgeschrittenen Alters immer noch drauf!