Details

https://www.emp.de/p/disguise/445100St.html
Artikelnummer: 445100St

Variations

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 21.11.2019 - 22.11.2019

Add to cart options

Product Actions

Wir schenken dir die Versandkosten*

Gratis Versand*

Heute kannst du shoppen bis der Arzt kommt und wir schenken dir die Versandkosten. Bitte schön!

*Mindestbestellwert 59,99 €. Nur online einlösbar. Nur Standardversandmethoden. Die Versandkosten werden automatisch im Warenkorb abgezogen.

Artikelnummer: 445100
Geschlecht Unisex
Musikgenre Metalcore
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Motionless In White
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 07.06.2019
Motionless In White gehen mit dem fünften Album "Disguise" an den Start. Nach dem starken Vorgänger 'Graveyard shift' geben Chris „Motionless“ Cerulli und Co. wieder Vollgas und werden die Fanschar sicherlich restlos begeistern.
CD 1
1. Disguise 2. Headache 3. Legacy 4. Thoughts & Prayers 5. Holding On To Smoke 6. The Tale of the Midnight Ride 7. </c0de> 8. Another Life 9. Broadcasting From Beyond the Grave: Death Inc. 10. Brand New Numb 11. Catharsis
Nicko Emmerich

von Nicko Emmerich (14.05.2019) Wir alle tragen auf die eine oder andere Art eine Maske. Manchmal, um zu einer bestimmten Gruppe zu gehören, in anderen Fällen wiederum, um uns von der Masse abzukapseln. Schluss mit der ewigen Verkleidung - das fordern die amerikanischen Gothic-/Industrial-Metaller von Motionless In White. In einem Zeitalter von oberflächlicher Schönheit, von künstlich gecasteten Bands und gefakten Instagram-Fotos möchten Chris Motionless und Co. ihren Fans Mut machen, zu sich selbst zu stehen und sich so zu akzeptieren, wie sie sind. Eine therapeutische Metal-Maßnahme, die das US-Quintett in elf Killertracks verpackt hat. MIB haben ihren detailreichen Bombast-Sound aus Industrial Metal, Goth Rock und Horror Punk noch einmal geschliffen, um sich 2019 so mitreißend wie nie zu präsentieren. Tracks wie „Headache“, „Brand new numb“ oder „Broadcasting from beyond the grave“ sind schon heute echte Stadionhymnen mit absoluter Ohrwurmqualität. Also: Weg mit der Maske!